Spare Ribs »Check the Ripperl«

© Foto Lehmann

© Foto Lehmann

Zutaten

4
Längen
Spare Ribs

Marinade:

Zutaten

4
EL
Mautner Markhof Hesperidenessig
3
Zehen
Knoblauch, gepresst
50
g
brauner Zucker
1
TL
Mautner Markhof Estragon Senf
3
TL
TABASCO® Brand Pepper Sauce
1
TL
Paprikapulver, edelsüß
1/2
TL
Oregano, gerebelt
1/2
TL
Kreuzkümmel, gemahlen
60
ml
Öl
300
ml
Tomatenpassata
  • Alle Zutaten der Marinade in einem Topf erhitzen und einige Minuten einköcheln lassen. Die Marinade zur Verwendung etwas abkühlen lassen. Die Hälfte davon in einem Schraubglas gefüllt im Kühlschrank aufbewahren.

  • Die Ribs von der Beinhaut befreien, salzen und pfeffern, mit der restlichen Marinade bestreichen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

  • Den Griller für indirektes Grillen vorbereiten.

  • Die überschüssige Marinade von den Spare Ribs abstreifen.

  • Spare Ribs über direkter Hitze von beiden Seiten scharf angrillen. Anschließend nochmals mit Marinade bestreichen und je 2 Längen Spare Ribs in Alufolie wickeln. Dabei die Ribs so einlegen das der Rippenbogen nach oben zeigt wie bei einer Schüssel.

  • Die Päckchen, bei indirekter Hitze ca.1 ¾ bis 2 h bei 160 bis max.180 °C grillen.

  • Die Spare Ribs auswickeln und ca. 15 Minuten ohne Folie fertiggrillen, wer es geschmacklich intensiver liebt, kann die Spare Ribs noch mit der Marinade und dem Bratensaft der Alupäckchen einstreichen.


Temperatur:
160-180 °C
Methode: Indirekt
Grilldauer: ca. 2 h 15 min

Mehr zum Thema

Rezept

Steirisches Schöpsernes mit Kikkoman Ponzu Zitrone

Spitzenkoch Christian Petz verfeinert den Klassiker der österreichischen Küche mit Sojasauce und Ponzu Zitrone aus dem Hause Kikkoman.

Rezept

Kalbsniere in Gin mit Karotte und Morcheln

Ein kreatives Innereien-Gericht, das außerdem von Bulgur und Pesto aus Karottengrün begleitet wird.

Rezept

Scholle mit Spargel und Sellerie

Der Fisch wird paniert und auf einem knackigen Salatbett angerichtet.

Rezept

Forelle mit Rollgerste

Die Rollgerste wird mit Sepia schwarz gefärbt, außerdem gibt es zum Fisch Mangold und Rote Rübe.

Rezept

Erdäpfelgermknödel mit Enteninnereien und brauner Mohnbutter

Dim Sum sind weltweit beliebt, im Salzkammergut gibt es sie schon lange: als Germknödel, süß wie pikant gefüllt.

Rezept

Ofen-Forelle mit grünem Spargel, Erdbeergelee und Kaviar

Constantin Fischer lässt die kurz angebratene Forelle im Ofen nachziehen und serviert sie mit einem Gelee aus frischen Erdbeeren.

Rezept

Pasta Monte Omesio

Julia und Tobias Morettis Familien-Pasta-Rezept versprüht Italien-Feeling pur.

Rezept

Oktopus mit Spargel und Tomate

Außerdem kombiniert Constantin Fischer bei dieser Kreation Kartoffeln und eine selbst gemachte Rhabarber-Mayonnaise.

Rezept

Filetspitzen mit Spargel und Ei

Das Fleisch wird mit aromatischer Chorizo kombiniert, dazu gibt es weßen Spargel und pikante Muffins.

Rezept

Polenta mit pochiertem Ei & Ruculabutter

»Tian«-Chef Paul Ivićs zaubert herrlich leichte vegetarische Sommerrezepte.

Rezept

Ravioli mit Frischkäse & Salbeibutter

»Tian«-Chef Paul Ivićs beweist mit seinen Sommerrezepten wie herrlich kreativ und genussvoll vegetarische Küche doch sein kann.

Rezept

Gartenkräuter-Couscous mit Brennessel-Kohlrabi und Pfeffer-Lachsforelle

Ein perfektes Frühlingsgericht mit Kräutern aus dem eigenen Garten: Rudi Obauer zaubert uns ein gesundes Hauptgericht aus Gemüse und Lachs.

Rezept

Skirt-Steak mit Morcheln und Spargel

Außerdem kombiniert Constantin Fischer zu Fleisch, Pilzen und Gemüse eine fruchtige Sauce, Rollgerste und gebratene Jungzwiebel.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.