Spaghetti Chitarra mit Melanzani, Datterini-Tomaten und Burrata

© Stine Christiansen

© Stine Christiansen

Zutaten für den Chitarrateig

Zutaten (4 Personen)

500
g
Mehl »Tipo 00«
5
Eier

Zubereitung des Chitarrateigs:

  • Das Mehl und die Eier von Hand circa fünf Minuten lang zu einem Teig kneten.
  • Nun den Teig für 30 Minuten mit Klarsichtfolie zugedeckt ruhen lassen.
  • Anschließend den Teig mit einer Pastamaschine oder einem Nudelholz dünn ausrollen.
  • Den Teig danach in dünne Streifen schneiden. (Klassisch werden die Spaghetti Chitarra mit einem gitarrenähnlichen Pastaschneider hergestellt.) 

Zutaten für die Sauce

Zutaten (4 Personen)

1
Melanzani, in Würfel geschnitten
Sonnenblumenöl
400
g
Datterini-Tomaten, halbiert
100
g
Olivenöl
1/2
Knoblauchzehe, gehackt
200
g
Tomatensauce
20
g
Basilikum, gehackt
5
g
Minze, gehackt
100
g
Parmesan, gerieben

Zubereitung der Sauce:

  • Die Melanzani in Sonnenblumenöl goldgelb frittieren, abtropfen und beiseitestellen.
  • Nun die Datterini-Tomaten in Olivenöl anbraten, den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.
  • Jetzt die Tomatensauce beigeben und aufkochen.
  • Die Spaghetti Chitarra in Salzwasser kochen und mit der Sauce vermischen.
  • Die frittierte Melanzani sowie die gehackten Kräuter dazugeben.
  • Zum Schluss den geriebenen Parmesan daruntermischen. 

Zutaten für das Anrichten

Zutaten (4 Personen)

2
Stück
Burrata

Anrichten:

  • Die Spaghetti Chitarra auf einem Teller anrichten und jeweils mit einem halben Stück Burrata belegen.

Falstaff-Weinempfehlung:

2019 Scalabrone – Tenuta Guado al Tasso
Ein Wein für einen ganzen Abend: Antinoris Scalabrone aus dem toskanischen Weinmekka Bolgheri passt sowohl als Aperitivo als auch zum anschließenden Pasta-Schmaus. Duftet herrlich nach Himbeeren. Im Gaumen kraftvoll und doch erfrischend.
€ 16,60; vinorama.at

Über Federico Pinelli:

Die drei »Più«-Restaurants in Zürich und Bern sind weit mehr als einfache Pizzerien. Executive Chef Federico Pinelli begeistert hier seine Gäste mit kreativen italienischen Gerichten. Geboren in Verona, verbrachte Pinelli fünf Jahre beim Schweizer Starkoch Anton Mosimann in London, ehe er in die Schweiz ging.

Mehr zum Thema

Rezept

Spaghetti all’Astice

Unwiederstehliches Rezept aus dem Ristorante «Conti» in Zürich: Hummer und Spaghetti. Vor allem die Sauce lädt zum Schwärmen ein.

Rezept

Grundrezept für Ravioli

Zwar beansprucht hausgemachte Pasta etwas Zeit, aber für den Geschmack selbstgemachter Ravioli lohnt es sich wirklich.

Rezept

Linguine/Fettuccine alla Carbonara vegetariana

Im Frühling ein Spinat – was gibt es Besseres? Wir präsentieren ein Rezept, ganz ohne die klassischen Beilagen.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Artischocken, Zucchini und violetten Kartoffeln

Farbenfrohe Pasta-Kreation inspiriert vom Schweizer Spitzenkoch Pietro Leemann, der als Wegbereiter der gehobenen vegetarischen Küche gilt.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Kürbis, Lauch und Salbei

Die protein- und ballaststoffreiche sowie zudem auch gluten- und cholesterinfreie Pasta aus Hülsenfrüchten wird in Kombination mit Gemüse und Kräutern...

Rezept

Linguine alla Veneziana

Bella Venezia! Mit diesem Rezept von Devis Dal Degan aus der «Ristorante Bindella» kommt ein venezianischer Flair zu Ihnen nach Hause.

News

Academia Barilla – die Kunst der Pasta in Perfektion

Academia Barilla ist perfekt für alle Pasta-Gourmets mit höchsten Ansprüchen. Mit italienischer Leidenschaft, traditionell und mit viel Liebe...

Advertorial
News

Produkttest: Pesto für die Pasta

Ein simples Rezept mit großem Geschmack: Doch kann ein Pesto aus dem Kühlregal mit einem selbstgemachten mithalten?

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als »beste Pasta der Welt« gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der großen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...