Scones mit Clotted Cream oder Kajmak und Marmelade

Foodstyling: Gitte Jakobsen

© Lena Staal

Scones mit Clotted Cream oder Kajmak und Marmelade

Foodstyling: Gitte Jakobsen

© Lena Staal

Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Zutaten

250
g
Mehl universal
10
g
Backpulver
5
g
Salz
60
g
kalte Butter
250
ml
kalte Milch, plus etwas Milch zum Bestreichen
Erdbeermarmelade
Clotted Cream (alternativ Mascarpone, Kajmak oder gutes Schlagobers mit einem Schuss Sherry)

Zubereitung:

  • Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Butter mit einem Teigschaber in kleine Stücke schneiden und mit einem Löffel unter das Mehl mischen, sodass es eine sandige Konsistenz bekommt. (Nicht mit den Händen! Die Butter wird sonst warm und schmilzt, was nicht gut für die Konsistenz ist.)
  • Milch zugeben und gerade so viel kneten, dass der Teig zusammenklumpt, je weniger, desto besser. Auf einer bemehlten Fläche auf eine Dicke von etwa 2–3 cm ausrollen und mit einer Scones-Form oder einem Wasserglas runde Formen ausstechen. Oben mit etwas Milch bestreichen.
  • Dicht nebeneinander auf ein Backblech mit Backpapier setzen und backen, bis sie knusprig sind, dauert etwa 15–20 Minuten.
  • Auf einem Gitter kurz abkühlen lassen, halbieren und noch warm mit jeder Menge Marmelade und Clotted Cream genießen.

Marmeladen-Tipp: Viel Liebe steckt in der Bonne Maman Erdbeer-Konfitüre, die Referenz für hohe Qualität. Eine herrliche Kombination aus zarten Fruchtstückchen und frischen Frühlingsnoten.

Tipp

Scones sind nur frisch und warm wirklich gut. Halten Sie sich also nicht zurück und essen Sie sie gleich auf.


Mehr zum Thema

News

7 »arty« Brunch-Spots in München

In diesen speziellen Münchner Lokalitäten, lässt es sich in besonders inspirierendem Ambiente frühstücken oder brunchen.

News

Top 12 Pasten & Dips aus aller Welt

Halten Sie Ihre Cracker und Gemüsesticks bereit, denn wir haben für Sie die zwölf besten Aufstriche aus allen fünf Erdteilen zusammengetragen.

News

Das sind die beliebtesten Frühstück- und Brunch-Spots Deutschlands

Sie haben entschieden: In diesen Lokalen kann man der Falstaff-Community nach hierzulande am besten frühstücken & brunchen.

Rezept

Pochierte Eier in würziger Tomatensauce

Ein Frühstück, das einen sofort in die Basare des Nahen Ostens transportiert – mit dem herrlichen Aroma von Kreuzkümmel und jeder Menge frischer...

Rezept

English Muffins mit Speck und Ei

Frühstück können sie, die Engländer. Und manchmal braucht es für so richtig gutes Gebäck gar keinen Ofen. Dieser Klassiker wird in der Pfanne im...

Rezept

Gegrillte Ananas mit Coconut Whipped Cream, Minze und karamellisierten Nüssen

Coconut Whipped Cream? Ja, das geht wirklich. Und schmeckt umwerfend gut, besonders als Topping zur gegrillten Ananas. Die perfekte Begleiterin zum...

News

Oster-Brunch: Rezepte & Ideen

Zu Ostern wird in vielen Familien sogar doppelt gebruncht: Am Ostersonntag und montag. Da schadet es nicht genügend Rezepte parat zu haben — und wir...

Rezept

Klassische Eggs Benedict

Seit die Eggs Benedict im späten 19. Jahrhundert erstmals serviert wurden, haben sie sich zum vielleicht bekanntesten Frühstück überhaupt entwickelt.

News

Top 10 Tipps für einen genussvollen Brunch

Frühstück und Mittagessen in einem – da ist für jeden etwas dabei. Wir haben Tipps für den perfekten Brunch mit Ihren Liebsten gesammelt.

Rezept

Kräuter-Omelette mit Lachs und Spinat

Ob zum Brunch oder Lunch, diese aromatische Omelette-Variante von Constantin Fischer ist immer ein Genuss.

News

Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

Advertorial
Rezept

Eierküchlein mit Tomate

Im Handumdrehen zubereitet sind diese pikanten »Muffins« – ideal für den Brunch oder ein schnelles Mittagessen.