Schweinekoteletts mit Fenchelkruste

© 2019 Le Creuset

Schweinekoteletts mit Fenchelkruste

© 2019 Le Creuset

Übrig gebliebener Salat sieht nur selten noch ansprechend aus. Hier finden Sie ein Rezept, mit dem Sie daraus eine kulinarische Köstlichkeit machen. Verwenden Sie die Salatblätter, um damit die schmackhaften Fleischsäfte aus den gebratenen Schweinekoteletts aufzusaugen – das sorgt für ein ganz neues Geschmackserlebnis.

Für die Schweinekoteletts und die Äpfel:

Zutaten (2 Personen)

2
Äpfel, in Scheiben geschnitten
2
EL
Olivenöl
4
Schweinekoteletts, mit Knochen
1
EL
Fenchelsamen
Meersalz
Pfeffer
6
Salbeiblätter
1
Thymianzweig
100
g
Granatapfelkerne, zum Garnieren

Für die geschmorten Erbsen und den geschmorten Salat:

Zutaten (2 Personen)

1
Kopfsalat, in einzelne Blätter gezupft (oder übrig gebliebene Salatreste)
100
g
tiefgefrorene Erbsen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220 °C (Gasherdstufe: 7) vorheizen.

  2. Die Äpfel längs in ½ cm dicke Scheiben schneiden und in der Bratreine verteilen. Mit 1 EL Öl beträufeln.

  3. Die Schweinekoteletts mit dem restlichen Öl, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer einreiben. Eine Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze vorheizen und die Koteletts von beiden Seiten 30 Sekunden anbraten. Die Pfanne mit dem Bratensaft zur Seite stellen.

  4. Die Koteletts auf das Bett aus Apfelscheiben legen und Thymian und Salbeiblätter darauf verteilen. Im Ofen 15 Minuten garen, bis die Koteletts die gewünschte Garstufe erreicht haben.

  5. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und einen Moment ruhen lassen. Währenddessen die Erbsen und den Salat zubereiten. Dafür 2 EL Wasser in die Bratpfanne geben, in der die Koteletts angebraten wurden, und zum Köcheln bringen. Erbsen hineingeben und 2 Minuten köcheln. Anschließend den Salat dazugeben und abschmecken. In der Flüssigkeit weitere 2 Minuten schmoren.

  6. Zusammen mit den Koteletts und den Äpfeln servieren.

Tipp

Streut man Granatapfelkerne über das Gericht, sieht einfach jedes Gericht himmlisch aus!

Rezept © 2019 Le Creuset – www.lecreuset.com

 

Mehr zum Thema

Rezept

Oktopussalat wie in Neapel

Ein herrlich erfrischend-meeriges Mittagessen an einem warmen, sonnigen Tag – sei es in Süditalien oder Österreich.

Rezept

Lachs Teriyaki auf Gemüsebett

Wir präsentieren ein köstliches Rezept von »Herbeus Greens«, mit Koriander, der mittels nachhaltigem Vertical Farming angebaut wurde. Nachkochen lohnt...

Rezept

Frühlingsrisotto aus Hirse mit Roter Beete

Die baltische Küche steckt voller kulinarischer Überraschungen – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Baltikum« von Zuza Zak.

Rezept

Bœuf Bourguignon

Die beiden Hauptzutaten dieses ursprünglich rein regionalen Gerichtes sind, wie der Name schon sagt, Rind und Burgunder – unser Rezept präsentiert das...

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Kaltes Huhn mit Kräutermajonnaise und jungem Gemüse

Rezepttipp von Spitzenköchin Léa Linster aus ihrem Kochbuch »Das Gelbe vom Ei«.

Rezept

Ligurische Ostertarte mit Artischocken und Mangold

In Ligurien wird diese Tarte traditionell zu Ostern mit lokal wild wachsenden Mangold »Erbette« gebacken. Wir machen sie mit jungem Mangold oder...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.