Saibling mit eingelegten Sonnenblumen

© Lukas Lienhard, AT Verlag/www.at-verlag.ch

© Lukas Lienhard, AT Verlag/www.at-verlag.ch

Das Kohlepulver irritiert Gaumen und Auge mit seiner Textur und seinem Aussehen. Es kontrastiert wunderbar mit der Weichheit des Fisches und den leuchtenden Farben von Blumen und Beeren.

Rezept für 2-4 Personen, je nach Größe des Saiblings.

Saibling

Zutaten

Saibling
30
g
Salz
1
kg
Wasser
1/2
Zitrone, Saft
1
Saiblingshälfte, filetiert, mit Haut
1 Saiblingshälfte, filetiert, mit Haut kalt gepresstes Sonnenblumenöl
Kohlepulver
  1. Für die Lake das Salz im Wasser auflösen und mit dem Zitronensaft würzen. 
  2. Das Saiblingsfilet in die Lake legen und 24 Stunden ziehen lassen. 
  3. Gut mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben in eine Pfanne legen. 
  4. So viel Sonnenblumenöl zugiessen, dass der Fisch vollständig bedeckt ist, und alles auf 48 Grad erhitzen. 
  5. Den Fisch einige Minuten behutsam konfieren, das heisst im warmen Öl garen. 
  6. Das Fischfilet vorsichtig herausheben und auf Küchenpapier entfetten. 
  7. Kurz vor dem Anrichten auf der Fleischseite mit Kohlepulver bestreuen.

 

 

 

Mayonnaise

Zutaten

1
Eigelb
200 – 300
g
kalt gepresstes Sonnenblumenöl
Zitronensaft
eingelegte Vogelbeeren, fertig gekauft
Salz
Kohlepulver
  1. Für die Mayonnaise Eigelb und Öl zu dicker Konsistenz aufschlagen.
  2. Mit Zitronensaft, etwas Wasser von den eingelegten Vogelbeeren, Salz und Kohlepulver abschmecken.

Anrichten

Zutaten

eingelegte Sonnenblumenblüten, ersatzweise eingelegte Artischocken

Anrichten

  1. Die Sonnenblumenblüten abtropfen lassen. 
  2. Mit den abgetropften Vogelbeeren in einer beschichteten Pfanne etwas aufwärmen. 
  3. Die Mayonnaise auf den Tellern anrichten. Den Fisch darauf platzieren und mit den Blüten und den Vogelbeeren garnieren.

Aus Falstaff Magazin Nr. 04/2017

Mehr zum Thema

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Erdäpfel-Krautfleckerl

Opernball-Rezept von Thomas Dorfer, Restaurant »Landhaus Bacher«, Niederösterreich.

Rezept

Vegetarische Poke Bowl

Alles in einer Schüssel: Mit Kürbis, Karotten, Sprossen, Salat und für den fruchtigen Kick sorgt Ananas.

Rezept

Apfel-Süßkartoffel Spieß

Faschiertes Rindfleisch, Espuma aus Süßkartoffeln und Äpfel im Backteig ergeben ein bekömmliches und raffiniertes Gericht.

Rezept

Bretonische Sardine | Aubergine | Puntarelle

Thomas Pedevilla, der neue Küchenchef im Restaurant »Edvard« im »Palais Hansen Kempinski«, inszeniert die Sardine auf spannende Art und Weise.

Rezept

Spieße vom Schweinefilet mit Gemüserollen

Die Filoteigrollen werden knusprig-braun frittiert, das saftige Fleisch am Spieß passt dazu wunderbar.

Rezept

Langsam gebratene Lammkeule

Das Lamm wird mit wunderbar-aromatischen Noten aus dem Orient kombiniert. Dazu gibt’s selbst gemachtes Hummus und Gurkenjoghurt.

Rezept

Semmelknödel und Brokkoli

Dass Semmelknödel nicht nur zum Schweinsbraten passen, sondern auch zu einer würzigen Gemüsepfanne, zeigt Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Rezept

Überbackenes Schweinefilet mit Rettich, Kräutersalat und Dattel-Dressing

Das Fleisch wird mit einer Haselnuss-Mascarpone-Masse veredelt, in Kombination mit Rettich, Salat und Dressing ergibt sich eine spannende Aromatik.

Rezept

Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

Einfach und gut. Durch den bunten Auflauf und einen Dipp mit Salatherzen wird der Rezept-Klassiker aufgepeppt.

Rezept

Shepherd's Pie

Anja Auer schichtet in ihren Dutch Oven Lammhackfleisch, Kartoffelpüree und Käse – heraus kommt wohlig-wärmendes Soulfood!

Rezept

Skirt-Steak mit Roter Rübe und Artischocke

Mit roter Rüben-Creme und den dekorativen Artischockenblättern ist diese Steak-Kreation eine besondere Augenweide.