Rosengewürz

© Maryam Yeganehfar, Verlag Anton Pustet

Rosengewürz

© Maryam Yeganehfar, Verlag Anton Pustet

Zutaten

6
TL
Roseblüten, getrocknet
3/4
TL
Rosmarin, getrocknet
1 1/2
TL
Salz, am besten Fleur de Sel oder Maldon Salt
1/2
TL
schwarze Pfefferkörner
Zubereitung

Die Rosenblüten im Ofen bei 70 °C etwa 10 bis 15 Minuten trocknen, bis sie leicht zu zerbröseln sind.

Die Pfefferkörner grob mörsern, Rosmarin hinzugeben und zerkleinern. Zuletzt Salz zwischen den Fingern zerdrücken und mit den zerbröselten Rosenblüten und den anderen Zutaten mischen.

Sie können auch alles in der Küchenmaschine zerkleinern. Das ist nicht so subtil und auch nicht gut steuerbar – daher auch nicht erste Wahl – geht dafür aber schnell.

Ein trockenes Gewürz wie dieses hält im Schraubdeckelglas einige Monate, also würde ich immer eher mehr davon zubereiten.

Tipp

Als kleiner Knuspersnack ist das Rosengewürz köstlich: Zuerst eine Handvoll Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze so lange bräunen, bis sie zu duften beginnen und in eine Schüssel leeren. Die Pfanne trocken auswischen, zwei Handvoll große Kokoschips hineingeben und goldbraun rösten. Nach Geschmack Rosengewürz (etwa ½ TL) darüberstreuen, durchschwenken und zu den Sonnenblumenkernen in die Schüssel füllen. Nochmals vorsichtig durchmischen, abkühlen lassen und in ein Schraubdeckelglas füllen.

Aus: »Rose, Schwein & Feigenblatt« von Margot Van Assche und Maryam Yeganehfar (Fotografin), Verlag Anton Pustet, 272 Seiten, € 39,–

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Kardamom, Safran & Co: Gierig nach Gewürzen

Ob auf Karawanenstraßen oder im lukrativen Schiffshandel importiert: Arabien war jahrhundertlang die Drehscheibe des – anfangs reichlich schmalen –...

News

Weißes Gold: Welches Salz wofür?

Leonhard Pfandlsteiner (Salinen) weiß um das passende Salz. Plus: Profi-Köche verraten ihre Lieblingssalze.

News

»roots.«: Dos & Dont’s für Gewürzmischungen

Für Köche ist es sehr wertvoll zu wissen, wie man Gewürze richtig mischt. Patrick Eisermann von »roots.« weiß, was es dabei zu beachten gilt.

Advertorial
News

Weißes Gold: Salz gehört zu den wichtigsten Gewürzen jeder Küche

Das Angebot ist überwältigend. Warum Salz nicht gleich Salz ist und nach welchen Kriterien man vorgehen sollte, um das passende Produkt für sich und...

News

Top 5 wärmende Gewürze für den Winter

In der kalten Jahreszeit wird Ihnen mit diesen Zutaten warm ums Herz. PLUS: Rezepttipps.

News

Die Würze Kölns: Neue Gewürzserie »Luis Dias«

Kochen mit allen Sinnen: Die Gewürzserie und der persönlich entwickelte Gin von Spitzenkoch Luis Dias regen zum kreativen Kochen an und nehmen Sie mit...

Advertorial
News

WIBERG: Gewürze bringen Geschmack und Genuss

Nach wie vor steht der Gewürzspezialist WIBERG für Geschmack, Qualität und Sicherheit. Im Jahr 2016 wurde das Unternehmen Teil der FRUTAROM-Gruppe,...

Advertorial