Rib-Eye aus dem Waldviertel mit Whisky

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Für die Barbecue-Sauce:

Zutaten (2 Personen)

100
g
Ketchup
50
g
Cola
10
g
Sojasauce
20
g
Zwiebel
20
g
Ananassaft
8
g
Whisky
3
g
Sonnenblumenöl
  1. Sonnenblumenöl in einem Topf  erhitzen.
  2. Die Zwiebel in 5 mm kleine Würfel schneiden und im Topf anschwitzen, ohne dass sie Farbe annehmen. Mit Cola, Whisky und Ananassaft ablöschen und reduzieren.
  3. Mit Ketchup auffüllen und nochmals reduzieren. Bei Bedarf abschmecken.

Für das Rib-Eye-Steak:

Zutaten (2 Personen)

2
Rib-Eye-Steaks (180-200g/Person)
Öl
Pfeffer
Salz
  • Die beiden Steaks auf einem Grill etwa drei Minuten auf jeder Seite anbraten. Danach kurz im Ofen bei 200 Grad fertig garen.
  • Alternativ kann das Steak auch in einer Pfanne mit etwas Öl scharf angebraten werden. Danach ebenfalls kurz in den Ofen geben.

Für den Spinat:

Zutaten (2 Personen)

200
g
Babyspinat
1
Schalotte, fein gewürfelt
Salz
etwas Butter
Pfeffer
Muskat
  1. Babyspinat mit den Schalottenwürfeln in Butter anziehen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Für das pochierte Ei:

Zutaten (2 Personen)

2
Eier
Essig
  1. Die Eier jeweils in eine Schüssel oder Tasse schlagen.
  2. Einen großen Topf mit Wasser erhitzen. Kurz vor dem Sieden einen Schuss Essig dazugeben.
  3. Danach beide Eier nacheinander vorsichtig in das Essigwasser gleiten lassen und darin für rund drei Minuten pochieren.

TIPP

Man’s-World-Whiskytipp
Jim Beam Knob Creek
Ein gegrillter Maiskolben, in Bourbon glasierte ­Pekannüsse und florales Zitrus erscheinen vor dem geistigen Auge. Potentes Mundgefühl mit Kandiszucker und viel Eiche. Ausgewogener und kom­plexer Nachklang.

Mehr zum Thema

Rezept

Poke Bowl mit knusprigem Huhn

Neben dem Reis als Basis kommen außderdem Kohl, Avocados, Edamame-Bohnen und eingelegte Zwiebeln in die Schüssel.

Rezept

Blut- und Leberwurst mit Kraut und Wachtelei

Es geht um die Wurst: Constantin Fischer kombiniert sie in zwei Varianten mit Sauerkraut und Spiegelei, dazu gibt’s außerdem cremige Champignons.

Rezept

Bretonische Sardine | Aubergine | Puntarelle

Thomas Pedevilla, der neue Küchenchef im Restaurant »Edvard« im »Palais Hansen Kempinski«, inszeniert die Sardine auf spannende Art und Weise.

Rezept

Spieße vom Schweinefilet mit Gemüserollen

Die Filoteigrollen werden knusprig-braun frittiert, das saftige Fleisch am Spieß passt dazu wunderbar.

Rezept

Surf‘n‘Turf-Spieße

Der Grill-Klassiker wird neu interpretiert und ist im Handumdrehen in der Grillpfanne zubereitet.

Rezept

Semmelknödel und Brokkoli

Dass Semmelknödel nicht nur zum Schweinsbraten passen, sondern auch zu einer würzigen Gemüsepfanne, zeigt Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Rezept

Überbackenes Schweinefilet mit Rettich, Kräutersalat und Dattel-Dressing

Das Fleisch wird mit einer Haselnuss-Mascarpone-Masse veredelt, in Kombination mit Rettich, Salat und Dressing ergibt sich eine spannende Aromatik.

Rezept

Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

Einfach und gut. Durch den bunten Auflauf und einen Dipp mit Salatherzen wird der Rezept-Klassiker aufgepeppt.

Rezept

Shepherd's Pie

Anja Auer schichtet in ihren Dutch Oven Lammhackfleisch, Kartoffelpüree und Käse – heraus kommt wohlig-wärmendes Soulfood!

Rezept

Skirt-Steak mit Roter Rübe und Artischocke

Mit roter Rüben-Creme und den dekorativen Artischockenblättern ist diese Steak-Kreation eine besondere Augenweide.

Rezept

Schwein im Flammkuchen

Der Fleisch-Strudel mit Filet und Faschiertem wird kombiniert mit geschmorten Zwiebeln und Salat.

Rezept

Rosa Tafelspitz vom Ochsen

Zum feinen Fleisch gibt es einen aromatischen Salat mit einem Dressing, für das Zedernnussöl zum Einsatz kommt.

Rezept

Wilder Hase

Das Hasenfilet zieht im Ofen langsam gar, dazu gibt’s Mangochutney, Pilzsauce und Pasta.