Reisfleisch mit Erbsen

© Thomas Apolt

Reisfleisch mit Erbsen

© Thomas Apolt

Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (6 Personen)

800
g
Schulter vom Schwein
2
Stück
Zwiebeln, fein geschnitten
2
Stück
Selleriestangen, fein geschnitten
1
Stück
Lorbeerblatt
3
Zehen
Knoblauch
1
TL
gemahlener Kümmel
1
TL
getrockneter Majoran
2
EL
Paprikapulver
3/4
l
Rindsuppe
250
g
Langkornreis
300
g
junge Erbsen, frisch (ansonsten aufgetaut)
3
EL
geriebener Parmesan
Olivenöl
Salz
Pfeffer
  • In einem Topf Zwiebel und Sellerie in Öl anrösten. Fleisch in Würfel schneiden und beigeben. Zerdrückten Knoblauch, Lorbeerblatt, Majoran und Kümmel zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten auf kleiner Flamme rösten lassen.
     
  • Von der Flamme nehmen, ein wenig abkühlen lassen. Paprikapulver unterrühren, kurz ziehen lassen, mit Rindsuppe aufgießen. Aufkochen und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen. Eine Tasse Saft für später abgießen. Danach Reis beigeben, der zu diesem Zeitpunkt etwa zwei Zentimeter mit Flüssigkeit bedeckt sein muss. Gegebenenfalls Wasser oder Suppe zugießen. Zugedeckt 30 Minuten im Backrohr bei 160 °C gar dünsten. Zum Schluss die Erbsen unterziehen. Auf tiefen, vorgewärmten Tellern anrichten. Mit dem erwärmten, abgeschmeckten Schmorsaft umkränzen und mit Parmesan bestreut servieren. Dazu passt Blattsalat.

Tipp

JA! NATÜRLICH SEEWINKLER ­BIO-REIS

Der Bio-Bauer Erwin Unger hat in ­Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich erfolgreich österreichischen Bio-Reis in der pannonischen Klimazone der Nationalparkregion Neusiedler See-Seewinkel angebaut und geerntet. Der weiße Bio-Mittelkornreis wird poliert. Dadurch erhält er seine strahlende Farbe und eine kürzere Kochzeit. Der Bio-Reis kocht locker und körnig und hat einen kräftigen Geschmack. janatuerlich.at


Video zum Nachkochen

Wie Ihnen das Reisfleisch mit Erbsen ganz einfach selbst gelingt, sehen Sie im nachfolgenden Video!

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 01/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Gnocchi mit Trauben und Gorgonzola

Butterweiche Gnocchi harmonieren perfekt mit süßen Trauben. Der herzhafte Gorgonzola verleiht diesem Rezept einen Kick.

Rezept

Französische Ente »Mal zwei« mit grünem Spargel und Ahornsirup

Dazu serviert Philipp Dyczek (»Artis« Graz) feinen Blattspinat mit Zitronengras und eine kräftige Portwein-Jus.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.