Pumpkin Cheesecake

© Matthias Würfl

© Matthias Würfl

Zutaten für den Boden

Zutaten (12 Personen)

200
g
Löffelbiskuit
100
g
Butter

Zutaten für die Füllung

Zutaten (12 Personen)

250
g
Kürbis (Hokkaido)
600
g
Frischkäse
400
g
saure Sahne
200
g
Zucker
4
Eier
1
EL
Speisestärke
1
TL
Zimt
0,5
TL
Ingwer
0,5
TL
Kurkuma
1
Prise
Muskat


  1. Den Hokkaido Kürbis entkernen, in grobe Stücke schneiden und in etwas Wasser kochen, bis er weich geworden ist. Wahlweise kann man ihn auch auf dem Grilll oder im Backofen backen, bis er weich ist.
  2. Den weichen Hokkaido Kürbis fein pürieren.
  3. Die Butter zum Schmelzen bringen.
  4. Die Löffelbiskuite in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu Krümeln schlagen.
  5. Die Butter unter die Krümel rühren und auf einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und etwas andrücken.
  6. Saure Sahne, Frischkäse, Zucker, Eier und Speisestärke miteinander verrühren.
  7. In die Hälfte der Masse das Kürbismuss und die Gewürze rühren.
  8. Nun zuerst die orange Füllung und dann die weiße Füllung auf dem Boden verteilen. Wer möchte, kann mit einem Holzstäbchen Schlieren hineinziehen.
  9. Den Käsekuchen bei 150 Grad 1 bis 1,5 Stunden am Grill oder im Backofen backen. Der Kuchen sollte hell bleiben.

TIPP

Die Frau am Grill hat den Kuchen mit einem Sahnehäubchen und gebrannten Walnüssen dekoriert. Wem Weihnachten nicht früh genug sein kann, kann dazu natürlich auch schon einen Glühwein genießen.

Mehr zum Thema

Rezept

Kardinalschnitte mit Vanillecreme

Rezept von Leopold Schön aus dem »Zum schwarzen Kameel«.

Rezept

Granatapfel Tarte

Die Granatapfel Tarte von Julian Kutos und majaflorea ist ein wunderschöner Abschluss nach dem Weihnachtsessen. Mit VIDEO!

Rezept

Saftiger Heidelbeer-Gugelhupf

Dieser Kuchen kann mit selbstgemachter Rotwein-Glasur verfeinert werden.

Rezept

Weiße Schokoschnitten

Kreation aus dem Restaurant »Rote Bar« im Wiener »Hotel Sacher« mit salzigem Butterkeks und Hollerröster.

Rezept

Tarte an ganzen Weichseln

Frisch-fruchtiges Sommer-Rezept aus Staud's kleiner Kochschule.

Rezept

Die Wundertorte

Die Zuger Konditorei «Speck» ist bekannt für ihre herrlich saftige und fluffige Kirschtorte und organisiert tägliche «Kirschtorten-Führungen». Hier...

Rezept

Mega Macaron Torte

Zum Geburtstag ihrer Tochte hat Nadine Levy Redzepi improvisiert und eine riesige Macaron Torte gebacken.

Rezept

Hollunderblüten-Erdbeer-Torte

Die leckere Erdbeer-Torte mit fruchtigen Hollunderblüten ist mit iSi nicht nur schnell zubereitet, sie sieht zudem wunderbar aus.

Rezept

Capri-Torte

Die Capri-Torte ist sozusagen die »Sachertorte« Neapels. Ein schlichter Klassiker von betörendem Geschmack!

Rezept

Osterhasen-Marmorkuchen

Ein süßer Klassiker aus Marmorkuchen darf am Ostertisch nicht fehlen.

Rezept

Topfen-Osterhasen mit Kaffeegeschmack

Der Kaffeevollautomaten-Hersteller Jura und »Cooking Catrin« präsentieren ein neues Rezept für süße Topfen-Osterhasen mit Kaffee.

Rezept

Heidelbeerroulade

Fruchtiger Kuchen-Klassiker aus dem Buch »Süßes vom Chief of Sugar«.

Rezept

Mohn-Zitronen-Gugelhupf

Ein erfrischender Gugelhupf darf auf keinem Sonntagstisch fehlen. Bloggerin Vicki Scharer verrät ihr Rezept.

Rezept

Zucchini Honig Kuchen

Diese Nachspeise wird durch Zucchini Honig besonders aromatisch und saftig.

Rezept

Tarte Tatin mit Crème Double

Der Sternekoch, aus u.a. dem Restaurant »Allard« in Paris, präsentiert aus dem Kochbuch »Meine Bistro Küche« eine herrliche Apfeltarte.

Rezept

Bocconotti aus Castel Frentano

Typisch für die Region Abruzzen ist diese gefüllte Mürbteigbäckerei.