Pulposalat mit Tomaten, Kartoffeln und Stangensellerie

Foodstyling: Thomas Steinmann

© Stine Christiansen

Pulposalat mit Tomaten, Kartoffeln und Stangensellerie

Foodstyling: Thomas Steinmann

© Stine Christiansen

Für den Pulpo

Zutaten (4 Personen)

1
frischer Pulpo, ca. 800 g

Zubereitung:

  • Den Pulpo weich kochen.

Für das Gemüse

Zutaten (4 Personen)

4
San-Marzano-Tomaten
400
g
Kartoffeln, festkochend
1
rote Zwiebel (ca. 80 g)
150
g
Taggiasca-Oliven, entsteint
10
Basilikumblätter

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln in der Schale weich kochen und abkühlen lassen.
  • Anschließend schälen und in einen Zentimeter große Würfel schneiden.
  • Die Tomaten schälen, entkernen und ebenfalls in einen Zentimeter große Würfel schneiden.
  • Den Stangensellerie in dünne Scheiben schneiden.
  • Nun die Zwiebel vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Oliven der Länge nach halbieren.
  • Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

Zum Finalisieren

Zutaten (4 Personen)

80
g
Olivenöl, kaltgepresst
Saft einer 1/2 Biozitrone
Fleur de Sel
Weißer Pfeffer aus der Mühle

Finalisieren:

  • Den Pulpo noch warm zerteilen und in Scheiben schneiden.
  • Nun alle Zutaten mit dem Pulpo mischen.
  • Zum Schluss mit dem Zitronensaft, dem Fleur de Sel und dem Pfeffer abschmecken und servieren.

Die Falstaff-Weinempfehlung

2016 Petite Arvine, Olivier Pittet, Fully, Wallis, Schweiz 
Der biodynamisch angebaute, in Fässern auf der Feinhefe neun Monate gereifte Wein überzeugt durch ein komplexes Bukett. Am Gaumen strukturiert, wunderbar mineralisch, saftig und langanhaltend.
ca. € 28,30; vinothek-brancaia.ch


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Coq Au Vin

Coq au Vin zählt zu den absoluten Klassikern der französischen Küche. Der Sage nach war es bereits im Römischen Reich bekannt, wirklich dokumentiert...

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Schottische Eier

Sie sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss – ein Rezepttip von Luc Hoornaertaus seinem Kochbuch »Ei à la Carte«.

Rezept

Filet Wellington vom Osterschinken

Schinken in Brotteig einmal anders: In Wirsingblätter und Champignon-Duxelles gewickelt und anschließend mit Blätterteig umhüllt, kommt er luftiger...

Rezept

Gebackenes Beuschel vom Reh

Ja, das gibt's. Die Kombination aus Knusprig- und Cremigkeit schmeckt auch richtig gut!

Rezept

Gnocchi al Limone – Zitronengnocchi

Pasta mit frischer Note – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Flammkuchen nach Elsässer Art

Die Geburt des Flammkuchens war, wie bei vielen Speisen, purer Zufall. Bei der perfektionierten Rezeptur nach Elsässer Art trifft Sauerrahm auf Speck...

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.