Powidltascherl

Powidltascherl

© Ian Ehm

Powidltascherl

Powidltascherl

© Ian Ehm

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten (4 Personen)

50
g
Powidl
1
Schuss
Rum
500
g
mehlige Erdäpfel
100
g
Erdäpfelstärke
100
g
Mehl glatt
50
g
Mehl griffig
1
Prise
Salz
80
g
flüssige Butter (+ 150 g für die Brösel)
2
Eier
150
g
Semmelbrösel
100
g
Staubzucker

Zubereitung:

  • Den Powidl mit einem Schuss Rum erwärmen und kalt stellen.
  • Die Erdäpfel am Vortag kochen und schälen.
  • Diese am nächsten Tag durch die Erdäpfelpresse drücken. Erdäpfelstärke, Mehl, Salz und flüssige Butter mit den Eiern versprudeln und beifügen. Alles gut zu einem Teig mischen (dieser sollte nicht klebrig sein).
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, 8 Kreise à ca. 7 cm Durchmesser ausstechen und mit Powidl (2 TL / Tascherl) füllen.  Danach in Tascherlform zusammenklappen und am Rand gut zusammendrücken.
  • Die Tascherl 7 bis 8 Minuten in Salzwasser leicht kochen und danach gut abseihen. In einer Pfanne die flüssige Butter mit den Semmelbrösel gut anrösten und die Tascherl darin wälzen, auf einem Teller anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Video zum Nachmachen:


Mehr zum Thema

Rezept

Topfenknödel mit Marille

Eine Abwandlung des Mehlspeisen-Klassikers – die Knödel werden in Kokosraspeln gewälzt.

Rezept

Sauerrahmschmarrn

Spitzenkoch Walter Leidenfrost zeigt vor, wie man die klassische Mehlspeise ganz einfach selbst zu Hause nachkochen kann.

Rezept

Mohnnudeln

In diesem Rezept wird die ganze Herrlichkeit der Wiener Mehlspeisküche offenbar. Aus denkbar bescheidenen Zutaten wird eine Delikatesse höchsten...

Rezept

Schupfnudeln mit Apfelkompott

Klassiker der österreichischen Mehlspeisenküche, zubereitet von Hubet Wallner vom Kärntner Spitzenrestaurant »See Restaurant Saag«.

Rezept

Traditionelle Palatschinken

Karl und Rudi Obauer zeigen wie die Palatschinken mit Pignoli-Mohn-Butter gelingen.

Rezept

Schlosserbuben mit aufgeschlagenem Sauerrahm

Jössas, Schlosserbuben! Die Idee, reife Zwetschken ganz einfach in Backteig zu tunken und in buttrigem Backfett zu knuspriger Herrlichkeit zu backen,...

Rezept

Wiener Wäschemadln

Ein Wiener Wäschemadl ist ein frittierter Marillenknödel mit Marzipan Füllung. Julian Kutos hat das herrliche Rezept für euch.

Rezept

Weichseltascherl

Dieser Rezepttipp der Wiener Traditionsmanufaktur Staud’s eignet sich wunderbar als süß-fruchtige Hauptspeise.

Rezept

Nussschmarren mit Birnenkompott & Holler

Herbstliche Mehlspeisenkreation mit fruchtig-herber Note.

Rezept

Topfenknödel gefüllt mit Weichsel-Konfitüre

Die limitierte Spezialität aus der Wiener Traditionsmanufaktur Staud's verleiht diesem Klassiker der Mehlspeisenküche das besondere Etwas.

Rezept

Rahmschmarren mit karamellisierten Birnen

Alain Weissgerbers Rahmschmarren sieht mindestens so eindrucksvoll aus wie Salzburger Nockerl, schmeckt aber viel spannender – und ist mit wenigen...

Rezept

Mohn Schupfnudeln mit Asiago

Ob bei Sonnenschein oder Regen: Schupfnudeln mit Mohn sind immer ein Genuss. Julian Kutos‘ Geheimzutat für cremigen Genuss: Asiago DOP.