Polenta

Polenta von der Rifugio Lagoni

© GAF Comunicazione

Polenta von der Rifugio Lagoni

© GAF Comunicazione

Zutaten (4 Personen)

200
g
Maismehl
1
l
Wasser
grobes Salz (nach Bedarf)
reichlich
Parmigiano Reggiano (gerieben)
  1. Das gesalzene Wasser zum Kochen bringen. Von der Flamme nehmen und das Mehl hineinrühren. Gut vermischen und darauf achten, dass sich keine Klumpen bilden. Weiterrühren, bis eine feste, homogene Konsistenz erzielt wird. 

  2. Nun erneut auf die Flamme stellen und bei niedriger Flamme für etwa 4 Stunden kochen. 

  3. Mit reichlich geriebenem Parmigiano Reggiano bestreuen.