Polarsaibling, Chorizo-Sud, Rübe und Knoblauch

Polardorsch mit Chorizo-Sud, Rübe und Knoblauch

© Hotel Bistrol

Polardorsch mit Chorizo-Sud, Rübe und Knoblauch

Polardorsch mit Chorizo-Sud, Rübe und Knoblauch

© Hotel Bistrol

Für den Polarsaibling

Zutaten

4
Stück
Polarsaiblingfilets
Salz
Papayapfeffer
etwas Öl zum Anbraten
  • Den Polarsaibling in einer Pfanne scharf anbraten, mit Salz und Papaya-Pfeffer würzen. Danach mit der Fleischseite in den Chorizo Sud (60°C) legen und ca. vier Minuten ziehen lassen.

Chorizo-Sud

Zutaten

100
g
Chorizo
100
g
Butter geklärt
1
Stück
Ingwer, würfelig
etwas Zitronengras
1
Stück
Sternanis
Salz
  • Zitronengras, Ingwer und Sternanis in einer Pfanne leicht aromatisieren. Die würfelig geschnittene Chorizo dazu geben und ziehen lassen, bis sich das leicht rötliche Fett auslässt. Danach die geklärte Butter dazu geben und bei niedriger Stufe ziehen lassen, bis die Butter die Farbe und den Geschmack der würzigen Wurst annimmt. Mit Salz abschmecken. Danach in einer Pfanne abseihen.

Für die Rübencreme

Zutaten

200
g
Karotten rot, geschält und gewürfelt
1
Stück
Schalotte, fein würfelig
1
EL
Butter
1
Prise
brauner Zucker
100
ml
Orangensaft
etwas Honig
Salz
  • Die Butter in einem Topf zergehen lassen. Die Karotten- und Schalotten Würfel darin leicht anschwitzen. Den braunen Zucker dazu geben und leicht karamellisieren, danach mit Orangensaft ablöschen und würzen. Das ganze mit einem Backpapier abdecken und bei mittlerer Hitze weich köcheln lassen. Wenn die Masse weich ist in einem Mixer zu einer glatten Creme verarbeiten. Mit Honig und Salz abschmecken.

Für die Rote-Rüben-Creme

Zutaten

2
Stück
Rote Rüben
2
EL
Schafsjoghurt
0,5
g
Xanthan
1
EL
Himbeeressig
Fleur de Sel
Olivenöl
  • Die Roten Rüben waschen, einzeln in Alufolie mit etwas Fleur de Sel und Olivenöl einpacken und bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 60 Minuten weich garen. Danach die Rote Rübe schälen, in Würfel schneiden und in einen Mixer geben. Das Schafsjoghurt und den Himbeeressig hinzufügen und gut durchmixen bis die Masse schön glatt ist. Xanthan untermixen und die Masse abschmecken. In einen Spritzbeutel füllen.

Für die eingelegten Gelben Rüben

Zutaten

2
Stück
Karotten gelb, geschält
50
g
Zucker
50
ml
Weißweinessig
50
ml
Wasser
Senfsaat
Nelken
  • Die geschälten Gelben Rüben mit einem Parisienne Ausstecher ausstechen .Diese ausgestochenen Rüben in ein Rex Glas geben.
  • Den Weißweinessig, das Wasser und den Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Etwas Senf-Saat und Nelken dazu geben. Den Fond vom Herd ziehen und die Gelben Rüben im Rex Glas damit bedecken, verschließen und ca. einen Tag ziehen lassen. Vor dem Anrichten im Fond erhitzen.

Für die Mini-Rote-Rüben

Zutaten

8
Stück
kleine Rote Rüben
2
EL
Olivenöl
Fleur de Sel
  • Die Rüben waschen, in Alufolie mit etwas Fleur de Sel und Olivenöl einpacken und bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 30 Minuten weich garen. Danach die Roten Rüben schälen und der Länge nach halbieren. Vor dem Anrichten in etwas Butter leicht anschwitzen.

Für die Babykarotten

Zutaten

8
Stück
Babykarotten
Olivenöl
1
EL
brauner Zucker
50
ml
Orangensaft
2
cl
Grand Marnier
Olivenöl
Salz
  • Die Babykarotten waschen und das Grün ein wenig stutzen. Den braunen Zucker in etwas Olivenöl karamellisieren und mit Grand Manier und Orangensaft ablöschen. Die Karotten leicht schmoren. Vor dem Anrichten halbieren.

Für den schwarzen Knoblauch

Zutaten

50
g
schwarzer Knoblauch
etwas Gemüsefond, leicht erwärmt
Salz
  • Den Knoblauch mit dem leicht erwärmten Gemüsefond mit einem Mixer fein pürieren. Mit Salz abschmecken und in eine Spritzflasche füllen.

Für die Garnitur

Zutaten

Chips von der Gioca Rübe
Chips von der Chorizo
Gebratene Chorizo Würfel
Wilde Karotte
  • Mit der Karottencreme am Tellerrand eine Träne ziehen. Die ausgestochenen gelben Rüben, die geschmorten Mini Roten Rüben und die halbierten Babykarotten darauf anrichten. Mit der Roten-Rüben-Creme Punkte setzen. Mit Chips von der Gioca Rübe, Chorizo Chip und Wilder Karotte garnieren. Polarsaibling in der Mitte anrichten, mit etwas Sud napieren und mit den Chorizo Würfeln garnieren.


Aus Falstaff Man's World Special 2014/2015

Mehr zum Thema

Rezept

Matjes Hausfrauenart

Severin Corti verrät, wie die Fanzosen den Hering am liebsten haben: Das ultimative Rezept für Matjes Hausfrauenart.

Rezept

Dazzling Winter Slaw Salad

Der Dazzling Winter Slaw Salad mit Sardinen und Rotkraut eignet sich besonders gut für die kalte Jahreszeit.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die größten und besten Fischmärkte der Welt.

Rezept

Amurkarpfen mit Chicorée, Topinambur & Macadamianuss

Rezept von Heinz Reitbauer, Restaurant ­»Steirereck«, Wien, Österreich

Rezept

Südtiroler Zitronenforelle

Eine frische Forelle gefüllt mit Zitronen bietet eine willkommene Abwechslung am Esstisch.

Rezept

Forellen Ceviche

Frische Seeforelle eignet sich sehr gut als Ceviche und passt hervorragend zu Avocado-Creme. Aus dem Kochbuch »Mundart«.

Rezept

Cornets mit Lachsrilette und Dill

In ihrem Kochbuch «Schweizer Tapas» stellt Tanja Rüdisühli Gerichte mit regionalem Charakter vor – wie zum Beispiel diese leckeren Cornets.

News

Abschied vom Meer: Die Renaissance des heimischen Fisches

Ein Dilemma: Die Ozeane überfischt, die Wege lang, die Industrie in Verruf. Da wird Fisch aus heimischen Gewässern aktuell. Und doch gilt: Fischkauf...

Rezept

Lachs mit Babygurken, Oktopus und Tomate

Eine erfrischendes Gericht »mit einer Brise Meer« und roh mariniertem Lachs von Food Blogger Constantin Fischer.

Rezept

Lachsfilet mit Zitronen-Thymian Sauce

Ob Sommer oder Winter, dieser Zitronenlachs schmeckt in jeder Jahreszeit sehr gut. Blogger Julian Kutos empfiehlt die Zubereitung im Dampfgarer.

Rezept

Räucherfische kommen auf die Gurke

Rezept von Norbert Schuster von Eishken Estate und Spitzenkoch Joachim Gradwohl.

Rezept

Räucherforelle mit Specklinsen

Ein Fisch-Rezept von den Spitzengastronomen des Restaurants Obauer in Werfen.

Rezept

Forellenfilet auf Lauch und Kartoffeln

Eine leckere und leichte Vorspeise aus Elfie Casty's «Mit einer Prise Leidenschaft».

Rezept

Stör / Tomate / Kartoffel

Der aromatisch marinierte Fisch wird +über Dampf gegart, dazu gibt's eine Gemüsebeilage aus dem Ofen.

Rezept

Sashimi von Barramundi & Papageifisch / Ananas & Mango

Feiner Fisch kombiniert mit fruchtigen Aromen – ein erfrischender Sommergenuss!

News

Nordische Küche in Regensburg

Zum Auftakt der Eventreihe »Nordische Küche« tüftelten junge Sterneköche im »storstad« an neuen Rezeptideen.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.