Piccolini in Variationen mit leichter Kürbiscreme

Piccolini mit Kürbiscreme

Herbert Lehmann

Piccolini mit Kürbiscreme

Herbert Lehmann

Für die Pizzen

Zutaten (3 Personen)

1
Pk.
Pizzateig
3
Tomaten
30
g
Schinken
50
g
Artischockenböden (Glas oder Dose)
1
Knoblauchzehe
Olivenöl
100
g
Pizzakäse
Salz
Pfeffer
50
g
Thunfisch
20
g
Essig-Kapern (Glas)
frisch geriebener Parmesan zum Gratinieren
Rucola
Vogerlsalat
Basilikum zum Garnieren
  • Tomaten kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser kurz blanchieren. Danach kalt abschrecken, schälen, entkernen und würfeln.
  • Alle anderen Zutaten in Würfel, Scheiben oder ­Streifen schneiden.
  • Teig ausrollen und Kreise von etwa 12 cm Durchmesser ausstechen.
  • Teig dünn mit Olivenöl bestreichen, zuerst mit Tomatenwürfeln und Pizzakäse, dann nach Belieben mit den übrigen Zutaten belegen. Salzen und pfeffern.
  • Im gut vorgeheizten Backrohr bei 230 °C (Umluft)
  • ca. 15–20 Minuten backen.
  • Pizzen mit Parmesan bestreuen und ins Backrohr geben, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Mit Salat und Kräutern dekorieren.

Für die leichte Kürbiscreme

Zutaten (3 Personen)

250
g
Butternusskürbis, klein geschnitten
100
g
Rinderfond
100
g
Obers
Olivenöl
Pastagewürz Johanna Maier (ersatzweise Salz, Pfeffer, mediterrane Kräuter)
  • Kürbis in Öl sautieren. Mit Rinderfond und Obers ­aufgießen und weich garen. Die Sauce mit den ­Gewürzen abschmecken und mit dem Mixstab ­pürieren.


Foto: Herbert Lehmann
Gestaltung: Viktoria Platzer
Foodstyling: Franz Schauer
Setstyling: Barbara Nidetzky


Aus Falstaff Nr. 07/2012

Mehr zum Thema

Rezept

Bouchot-Muscheln mit ’Nduja-Butter und Schnittlauch

Die Muscheln werden mit einer italienischen Wurstspezialität verfeinert – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Septime, La Cave, Clamato, D'une île«.

Rezept

Zander mit Kürbis und Roten Rüben, wildem Thymian und Rotweinbutter

Alles ganz einfach und ohne Chichi gekocht, aber dafür umso aufmerksamer: Diese Hingabe zeichnet alle Gerichte im »Schauflinger« aus!

Rezept

Cervo Affumicato – Geräucherte Hirschlende

Falstaff präsentiert ein aus der Friaul stammendes Rezept von Antonia Klugmann – ein Genuss vor allem für Fleischliebhaber.

Rezept

Zwetschgenknödel mit Butterbrösel

Im Rahmen der »Köche kochen für Kinder«-Aktion zugunsten des SOS Kinderdorfs wurden die süßen Knödel gekocht.

Rezept

Spaghetti Carbonara mit Schwarzkohl und Maroni

Falstaff präsentiert ein Maroni-Pasta-Gericht von Severin Corti – perfekt für die Herbstsaison.

Rezept

Zwetschkenknödel wie bei Oma

Vielleicht noch besser als bei Oma!

Rezept

Ossobuco

Ein Rezept aus Rom: Nicola Zamperetti zeigt Falstaff, wie das traditionell italienische Gericht »Ossobuco« zubereitet wird.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.