Paznauner Schaf’l – Der Klassiker

© Luzia Ellert

Paznauner Schaf’l – Der Klassiker

© Luzia Ellert

Foodstyling: Gabriele Halper
Schwierigkeitsgrad: schwer

Für das Schaf'l

Zutaten (6 Personen)

800
g
Lammrücken (mit Rippenknochen gebraten, damit das Fleisch saftiger bleibt)
4
cl
Olivenöl
Knoblauch
Meersalz
Pfeffer
Thymian
Rosmarin
1
EL
Senf
2
EL
Senfkeimlinge
3
EL
Kräuterbrösel (Weißbrotbrösel mit Thymian, Rosmarin, Basilikum, Petersilie, Parmesan)
20
g
Butter

Zubereitung:

  • Den Lammrücken von Fett und Sehnen befreien und mit Olivenöl und Knoblauch sowie den Kräutern und Pfeffer marinieren – wenn möglich sollten die Aromen 1–2 Tage auf das Fleisch einwirken. 
  • Das Fleisch in der Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten und bei kleiner Hitze rosa braten (ca. 5 Minuten). 
  • An einem warmen Ort (ca. 50 °C) rasten lassen, mit Senf bestreichen, die Keimlinge darauf verteilen und mit den Kräuterbröseln bestreuen.
  • Die Butterflocken darauf geben und im Salamander oder im Backrohr bei starker Oberhitze kurz überbacken. 

Für das Paprikapüree

Zutaten (6 Personen)

20
g
Butter
1
Schalotte
1/2
Knoblauchzehe
2
vollreife rote Paprika
6
cl
Paradeisersaft
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

  • Die Butter aufschäumen lassen und die Schalotten darin goldgelb bräunen, mit etwas Zucker karamellisieren. Die klein geschnittenen Paprikawürfel dazugeben und mit dem Paradeisersaft aufgießen. 
  • Eine ¾ Stunde lang leicht köcheln lassen, bis die Paprika butterweich sind, dann mit einem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb passieren. 
  • Mit dem Schaf’l anrichten. Das süßliche Aroma des Paprikas bewirkt eine optimale Geschmacksharmonie mit dem Paznauner Schaf’l.

Tipp

Das Schaf’l gehört seit Jahrhunderten zur Tiroler Esskultur. Nehmen Sie unbedingt junges Milchlamm bester Qualität.


Die Falstaff-Getränkeempfehlungen

Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve Ried Zeiselberg 2017
Zartbitterschokolade unterlegt dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Vanille, feinwürzig, etwas tabakig, Orangenzesten klingen an. Saftig elegant, samtiges Tannin, eingebundene Struktur, Feigen im Abgang.
€ 16,50; weingut-kummer.at

Alkoholfrei:
Markus Weiss – Native Grape Red
Strahlt in granatroter Farbe. Der Geruch ist von Kräuteranklängen geprägt und erinnert an Cranberry und Rotweintrauben. Am Gaumen eine schöne Süße mit harmonischer Säure und moussierter Lebendigkeit.
€ 7,20; metro.at


© Falstaff

Rezept aus dem Falstaff Kochbuch »Österreichs beste Rezepte«.

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

Rezept

Filet Wellington vom Osterschinken

Schinken in Brotteig einmal anders: In Wirsingblätter und Champignon-Duxelles gewickelt und anschließend mit Blätterteig umhüllt, kommt er luftiger...

Rezept

Gebratener Mostviertler Spargel mit Ricotta und Apfel

Jetzt wird es richtig Frühling: Zart angegrillter Spargel mit einer aufsehenerregend köstlichen Sauce!

Rezept

Gnocchi al Limone – Zitronengnocchi

Pasta mit frischer Note – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Flammkuchen nach Elsässer Art

Die Geburt des Flammkuchens war, wie bei vielen Speisen, purer Zufall. Bei der perfektionierten Rezeptur nach Elsässer Art trifft Sauerrahm auf Speck...

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.

Rezept

Risotto alla Milanese von Nadia Santini

Die lombardische Köchin Nadia Santini kocht ein »Risotto alla Milanese« und verleiht dem Gericht dabei ihre eigene persönliche Note.

Rezept

Vincisgrassi aus Kitchen Impossible

Sven Wassmer musste die italienische Innereien-Lasagne in Folge 3 der 7. Staffel des VOX-Erfolgsformats nachkochen. Das Originalrezept stammt von...

Rezept

Risotto mit Radicchio

Das köstliche vegetarische Wintergericht aus Treviso

Rezept

Rote-Bete-Ravioli

Ricky Saward vom »Seven Swans« in Frankfurt ist der erste vegane Sternekoch und hat dieses extravagante Gericht kreiert. Perfekt für den Valentinstag.

Rezept

Lasagne di Pane Carasau aus Kitchen Impossible

Ein weiteres Rezept aus dem Kitchen Impossible Kochbuch: In Staffel 4 wird Tim Raue von Tim Mälzer nach Sardinien geschickt und muss folgende Lasagne...

Rezept

Spaghetti al Pomodoro

Gennaro Esposito zaubert einen Klassiker der italienischen Küche: Die »Spaghetti al Pomodoro« aus Kampanien.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.