Pasta all'Amatriciana da Silvana

Perfekt zubereitet: Pasta mit Parmigiano Reggiano.

© Alice Pavesi

Perfekt zubereitet: Pasta mit Parmigiano Reggiano.

© Alice Pavesi

Zutaten (4 Personen)

200
g
geräucherte Schweinebacke, ca. 5 mm dick
100
g
Olivenöl extra vergine
1/2
Glas
trockener Weißwein
400
g
Bucatini-Nudeln
500
g
geschälte Tomaten
1
Schalotte
Chili nach Bedarf
Salz nach Bedarf
grobes Salz
Pfeffer
Parmigiano Reggiano, gerieben
  • Die Schweinebacke in Würfel schneiden und diese in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne die Schalotte in Öl andünsten und mit dem Gemüsestampfer zerdrücken. Tomaten, Salz, Pfeffer und Chili hinzugeben.

  • Sobald die Backe durch ist, mit dem Wein ablöschen und dann bei ausgeschalteter Flamme ruhen lassen.

  • Inzwischen die Bucatini in Salzwasser al dente kochen und abgießen. Die Bäckchenwürfel in die Soße geben. Die Nudeln dazugeben und durchschwenken. Anrichten und mit reichlich Parmigiano Reggiano bestreuen.