Papiri mit Garnelen Bisque, Zuckererbsen und schwarzem Trüffel

Köstliche Papiri mit Garnelen und Trüffel

© Barilla

Köstliche Papiri mit Garnelen und Trüffel

Köstliche Papiri mit Garnelen und Trüffel

© Barilla

Für die Pasta

Zutaten (4 Personen)

280
g
Barilla Collezione Papiri
400
g
Garnelen Bisque
16
Stück
frische Garnelen (mit Kopf)
100
g
Zuckererbsen
natives Olivenöl extra
Butter
Schwarzer Trüffel

Für die Bisque:

Zutaten (4 Personen)

100
g
klein gewürfeltes Gemüse (Sellerie, Karotten, Zwiebel)
1
Lorbeerblatt
1
TL
Weizenmehl
1
TL
Tomatenpaste
2
EL
Cognac oder Brandy
100
g
frische Sahne
Salz
süßes Paprikapulver

Zubereitung Schritt 1

Die Garnelenköpfe mit einem Schuss Olivenöl in der Pfanne kurz anbraten, anschließend mit dem Gemüse (Sellerie, Karotten, Zwiebel) in sehr kleine (1-3mm) große Würfel schneiden. und gemeinsam mit einem Lorbeerblatt in der Pfanne kurz anschwitzen.

Alternativ können auch ein paar bereits ausgelöste Garnelenschwänze in kleine Stücke geschnitten, kurz angebraten und mit dem kleingewürfeltem Gemüse angeschwitzt werden.

Zubereitung Schritt 2

Mehl und Tomatenpaste hinzugeben und mit dem Brandy ablöschen und warten bis der Brandy verkocht. Etwas Wasser hinzugeben bis das Gemüse abgedeckt ist und dann zum Kochen bringen. Sahne hinzugeben und mit Salz und Paprikapulver abschmecken.

Anschließend die Bisque mit einem Mixstab pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

Zubereitung Schritt 3

Als Nächstes die Zuckererbsen diamantenförmig schneiden, in einer Pfanne mit Butter blanchieren und zur Seite stellen.
In einer anderen Pfanne mit etwas Olivenöl die restlichen Garnelenschwänze anbraten.

Zubereitung Schritt 4

Währenddessen in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Anschließend Salz hinzugeben (ca. 7 Gramm pro Liter) und die Barilla Collezione Papiri laut Verpackungsangabe bissfest kochen.

Zubereitung Schritt 5

Die Pasta abgießen, zur Bisque in eine Pfanne geben, Zuckererbsen und die ausgelösten Garnelen in mundgerechten Stücken beigeben. Gut durchmengen und anschließend auf den Tellern anrichten.

Mit geriebenen Trüffel garnieren und servieren.


BUON APPETITO!

Tipp

Weitere COLLEZIONE Rezepte finden Sie auf barilla.at

Mehr zum Thema

Rezept

Hand anlegen: Selbstgemachte Pasta

Getrocknete Pasta aus dem Supermarkt kann sehr gut sein – trotzdem wird sie niemals an das Geschmackserlebnis hausgemachter Pasta herankommen.

Rezept

Pasta Tacconi con Olive Nere

Italien auf einem Teller: Typisch-italienische Zutaten wie Pasta, schwarze Oliven und Pinienkerne werden in diesem Rezept verwendet.

Rezept

Busiate al Pesto Trapanese

Busiate, eine Art lange Makkaroni, munden mit dem selbsthergestellten Pesto aus Tomaten und Mandeln noch besser. Mit Rezeptvideo!

Rezept

Orecchiette con Broccoli

Orecchiette-Pasta wird zusammen mit Brokkoli, Sardellen und Ricotta zu einem italienischen Hauptgericht kombiniert. Mit Rezeptvideo!

Rezept

Nudelsalat

Pasta ist vielfältig: In diesem Rezept wird sie mit verschiedenstem Gemüse zu einem frischen Salat verarbeitet.

Rezept

Spaghetti il Padrino

Die Filmtrilogie »Der Pate« hat die Stadt Corleone berühmt gemacht. Das Rezept aus dem Film finden Sie hier.

Rezept

Spaghetti all’Astice

Unwiederstehliches Rezept aus dem Ristorante «Conti» in Zürich: Hummer und Spaghetti. Vor allem die Sauce lädt zum Schwärmen ein.

Rezept

Grundrezept für Ravioli

Zwar beansprucht hausgemachte Pasta etwas Zeit, aber für den Geschmack selbstgemachter Ravioli lohnt es sich wirklich.

Rezept

Linguine/Fettuccine alla Carbonara vegetariana

Im Frühling ein Spinat – was gibt es Besseres? Wir präsentieren ein Rezept, ganz ohne die klassischen Beilagen.

Rezept

Rote Linsen Fusilli »Alla Ligurie«

Die Pasta-Kreation mit Sellerie-Pesto, grünen Bohnen und Mandeln ist inspiriert vom vegetarischen Spitzenkoch Pietro Leemann.

News

Academia Barilla – die Kunst der Pasta in Perfektion

Academia Barilla ist perfekt für alle Pasta-Gourmets mit höchsten Ansprüchen. Mit italienischer Leidenschaft, traditionell und mit viel Liebe...

Advertorial
News

Produkttest: Pesto für die Pasta

Ein simples Rezept mit großem Geschmack: Doch kann ein Pesto aus dem Kühlregal mit einem selbstgemachten mithalten?

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als »beste Pasta der Welt« gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der großen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...