Miesmuscheln / Kartoffel / Tomate

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Miesmuscheln:

Zutaten (4 Personen)

ca. 1,5
kg
Miesmuscheln
1
große weiße Zwiebel
500
g
Kartoffeln
250
g
kleine Tomaten
6
Kumquats
1/4
l
Weißwein
1
Zweig
Rosmarin
ca. 10
Blätter
Bärlauch
Koriander aus der Mühle
Feines Meersalz
Olivenöl
  1. Die Zwiebel und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.


  2. Tomaten und Kumquats vierteln, bei den Kumquats dabei die Kerne entfernen. 



  3. Miesmuscheln waschen und die Bärte durch Ziehen mit der Hand ebenfalls entfernen. 


  4. Die Zwiebel in etwas Olivenöl in einem großen Topf leicht anschwenken und dann die Kartoffeln hinzugeben, mit dem Weißwein ablöschen und etwas salzen. Für  ca.15 Minuten köcheln las sen. Miesmuscheln in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel so lange kochen, bis die Muscheln sich öffnen, zwischendurch den Topf immer wieder leicht rütteln. Kumquats, Tomaten und Rosmarin beigeben und alles gemeinsam für 5 Minuten ziehen lassen. Wenn die Muscheln sich gut geöffnet haben, den Bärlauch fein geschnitten mit Pfeffer, Koriander aus der Mühle und Olivenöl in den Topf geben und noch einmal etwas ziehen lassen.


  5. Am besten in einer großen Schüssel am Tisch servieren und genießen ...

 

Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.