Melanzani aus der Glut mit weichem Ei

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Zutaten

2
Melanzani
1
Bund
Frühlingszwiebel
2
Eier (kernweich gekocht)
1/2
Bund
Koriander (gehackt)
1/2
Bund
Minze (gehackt)
Fischsauce
Brauner Zucker
1-2
Thai-Chili (gehackt)
1
Schuss
Essig
  1. Die Melanzani rundum mit einem spitzen Messer ein paar Mal anstechen, damit sie nicht über der Hitze explodiert. Entweder direkt auf glühende Kohlen legen oder auf den Rost über direkter starker Hitze so lange braten, bis sie auf allen Seiten ordentlich dunkel bis verbrannt ist. Sie sollte etwas verschrumpelt in sich zusammen sacken und weich genug sein, dass Sie sie auslöffeln können. Wenn sie zu sehr verkohlt, bevor sie weich ist, im etwa 200 °C warmen Kugelgrill/Ofen bei indirekter Hitze weiter ziehen lassen.
  2. Währenddessen die Frühlingszwiebel samt ihrem Grün über direkter Hitze oder direkt auf den glühenden Kohlen garen, bis sie ebenfalls schön weich und ordentlich braun-schwarz sind. Allzu verkohlte, komplett vertrocknete Teile einfach abziehen und wegschmeißen.
  3. Vier Esslöffel Fischsauce mit ein, zwei Esslöffeln braunem Zucker und, nach Geschmack, klein gehackten Thai-Chili mischen. Wer will, der mischt noch einen Schuss Essig für die Säure rein. Melanzani und Zwiebel ein wenig auskühlen lassen.
  4. Die Melanzani halbieren, die Zwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden und auf den Schnittflächen der Melanzani verteilen. Die weichen Eier ebenfalls darüber verteilen. Alles mit der Fischsauce-Marinade übergießen. Mit den gehackten Kräutern bestreuen und mit Reis servieren.

Tipp

Fischsauce und Thai-Chili gibt es nicht in jedem Supermarkt. Sie können im Asiashop besorgt werden.


Mehr zum Thema

Rezept

Negima-Yakitori

Grillparty mit japanischem Highlight: In Japan gibt es einige Restaurants, die nur auf das Grillen von Hühnerspießen spezialisiert sind. Wir zeigen,...

Rezept

Gegrillter Salat mit Dijon Senf Dressing

Salat grillen? Warum nicht! Wie das gelingt zeigt dieses Rezept.

Rezept

Tomahawk-Steak mit Bratgemüse und Süßkartoffel

Mit dem Sommer kommt die Grillsaison: Falstaff hat die besten Grillrezepte für Sie zusammengesucht, mit denen Sie heuer groß auftrumpfen werden.

Rezept

BBQ Chicken

Schon mal BBQ Sauce selbst gekocht? Julian Kutos verrät sein Rezept für die beste BBQ Sauce und ein knuspriges Huhn vom Grill.

Rezept

Marinierte Lammhüfte vom Spieß

Zum Lammspieß wird ein Salat von gegrillter Paprika serviert.

Rezept

Cevapcici und Grillsalz

»Pack die Badehose ein, iss das kleine Cevapcici-Lein« – ein Rezept das gut klingt und noch besser schmeckt.

Rezept

Avocado von der Plancha

Mit diesem Rezept werden die grünen Elemente zum feurigen Grill-Spektakel.

Rezept

Homemade BBQ-Sauce mit gegrillten Zwetschgen

Ein BBQ-Saucen-Rezept aus den USA mit echtem Raucharoma, die perfekt zu Schweinefleisch passt.

Rezept

Gegrillte Kohlrabi-Steaks mit Sauce Béarnaise

Für diese rauchigen Kolrabi-Steaks lohnt es sich den Grill anzuheizen.