Matcha-Vanillekipferl

Das Pulver ist nicht nur wegen seines leicht süßlichen Geschmacks beliebt, sondern auch wegen seiner vermeintlich positiven Wirkungen auf die Gesundheit.

© Anders backen zu Weihnachten/ Anja Haider-Wallner, Ulli Zika/Kneipp Verlag

Das Pulver ist nicht nur wegen seines leicht süßlichen Geschmacks beliebt, sondern auch wegen seiner vermeintlich positiven Wirkungen auf die Gesundheit.

Das Pulver ist nicht nur wegen seines leicht süßlichen Geschmacks beliebt, sondern auch wegen seiner vermeintlich positiven Wirkungen auf die Gesundheit.

© Anders backen zu Weihnachten/ Anja Haider-Wallner, Ulli Zika/Kneipp Verlag

Zutaten

2
TL
Kissa Matcha Focus
280
g
Dinkelmehl
100
g
Staubzucker
250
g
vegane Butter
1/2
Vanilleschote (Mark)
150
g
weiße Mandeln, gemahlen
3
Kardamomkapseln
1
Bio-Zitrone (Schale fein abgerieben)

Für den Matcha-Zucker

Zutaten

3
TL
Kissa Matcha Focus
150
g
Staubzucker
1/2
Vanilleschote (Mark)
  1. Mehl, Zucker, Butter, Vanillemark und gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben.
  2. Kardamomkapseln in einem Mörser grob zerstoßen, die Schale entfernen und die Samen sehr fein mahlen. Zitronenschale zusammen mit dem Kardamompulver in die Schüssel geben. Kissa Matcha Focus fein darübersieben. Alle Zutaten rasch mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. In Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 150 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Kühlen Teig zu fingerdicken Rollen formen. Rollen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, zu an den Enden spitz zulaufenden Rollen formen und halbmondförmig auf das Backblech legen. Im Ofen 7–8 Minuten lang hell backen.
  6. Vanillekipferl mit Staubzucker und Vanillemark bestäuben und Kissa Matcha Focus fein darübersieben.

© Anja Haider-Wallner, Ulli Zika/Kneipp Verlag

»Anders Backen zu Weihnachten« 
Spitzenpâtissière Christine Egger und Ernährungs-
beraterin Ulli Goschler beschreiben mehr als 60
Rezepte ohne weißen Zucker und Weißmehl sowie vegane Backrezepte.
Kneipp Verlag (2017)
132 Seiten
Preis: € 17,99 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Hausfreunde

Hausfreunde sind ein einfacher und schneller Keksklassiker mit Nüssen und Trockenfrüchten. Nach einem Rezept von Julian Kutos' »Urli-Oma«.

Rezept

Himbeerkekse

Diese fruchtige Keks-Kreation von Julian Kutos schmeckt am besten zum Nachmittagskaffee.

Rezept

Zitronen-Minz-Kraut-Kokosbusserl

DIe Keks-Klassiker bekommen durch das fermentierte Kraut eine besondere Note.

Rezept

Schoko-Cookies vom Grill

Die amerikanischen Kekse sind ganzjährig ein Knusperspaß – und gelingen auch auf dem Grill.

Rezept

»Golden Moon«-Kekse mit Kokos und Vanille

Diese knusprige Kreation von Constantin Fischer sorgt für Glamour am weihnachtlichen Keksteller.

Rezept

Matcha Linzer Augen

So grün wie der Christbaum leuchtet diese Interpretation der klassischen Weihnachtsbäckerei.

Rezept

Pinke Flamingo Macarons

Eine fruchtige Kombination, die auch den Valentinstag versüßt.

Rezept

Gefüllte Marzipan Biscotti

Die perfekten Kekse für Marzipan-Liebhaber, gefüllt mir Marillenmarmelade, Nougat und gehackten Pistazien.

Rezept

Lebkuchen Petits Fours

Für diese süße Köstlichkeiten aus Lebkuchen benötigt ihr nur sieben Zutaten.

Rezept

Klosterkipferl

Weihnachtskekse nach einem Rezept von Matthias Salomon vom ­»Gut Oberstockstall« in Niederösterreich.

Rezept

Schoko Crinkle Kekse

Mit diesem Rezept werden nicht nur Schokoladen-Freunde in der Vorweihnachtszeit ihre Freude haben.

Rezept

Vanillekipferl von Toni Mörwald

Des Österreichers liebstes Weihnachtsgebäck: Ein Vanillekipferl-Rezept von Toni Mörwald.

Rezept

Mandel-Lebkuchen

Lebkuchenrezept mit herzhaften Mandeln zur Weihnachtszeit oder zum zwischendurch genießen.