Linsen-Suppe mit fermentierten Karotten

© Kikkoman

© Kikkoman

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (4 Personen)

1
Zwiebel, geschält und gewürfelt
1
EL
Pflanzenöl
1/2 bis 1
gestrichener TL
gemahlener Kreuzkümmel
2
TL
Tomatenmark
200
g
gelbe oder rote Linsen, gewaschen
1
l
Gemüse- oder Geflügel-Brühe
ca. 0,75
l
Wasser
1/2
unbehandelte Orange, Zesten und Saft davon
1
Schuss
Kikkoman Ponzu Zitrone
Salz zum Abschmecken
Pfeffer zum Abschmecken

Zum Garnieren:

Zutaten (4 Personen)

frisch gehackte Petersilie
geröstete Mandelsplitter
Zubereitung:

Öl bei mittlerer Temperatur in einem Kochtopf erhitzen. Gewürfelte Zwiebel mit dem Kreuzkümmel ca. 2 Minuten andünsten. Das Tomatenmark dazu geben und nochmals kurz weiter dünsten lassen. Die Linsen, die Brühe und so viel Wasser dazu geben, dass die Linsen bedeckt sind. Linsen 5 Minuten kochen lassen.

Die fermentierten Karotten in einem Sieb abtropfen lassen und abgelaufene Lake zur Seite stellen. In der Zwischenzeit die Orangenschale mit einem Zestenreißer abnehmen. Den Saft einer der Orangenhälften auspressen und zur Seite stellen. Karotten, Zesten und einen Schuss Kikkoman Ponzu Zitrone zur Suppe geben. Alles bei geschlossenem Deckel (ca. 10 Minuten) kochen lassen, bis die Linsen und Karotten weich sind. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen, sodass alles weiterhin unter Wasser bleibt.

Kochtopf vom Herd nehmen und Orangensaft zur Suppe geben. Mit dem Mixstab die Suppe fein pürieren. Suppe abschmecken und eventuell nachwürzen oder mit etwas Wasser verdünnen. In eine Suppenschale geben und vor dem Servieren mit Mandelsplitter, Petersilie und ungekochten fermentierten Karottenstiften garnieren.

TIPP

Fermentierte Karotten bringen Säurearoma in die Suppe ein. Fehlt noch Säurearoma, rühren Sie nach Geschmack noch etwas von der Karottenlake ein.
Wem die Säurenote zu stark ist, kann die Menge der Karotten reduzieren und stattdessen die Menge der Linsen erhöhen. Genauso gut kann ein Teil der fermentierten Karotten durch frische Karotten ersetzt werden.
Fans von Kokosaroma können 100 g Kokosraspel zum Kochen beimengen oder einen Teil des Wassers mit Kokosmilch ersetzen.

Rezept © Kikkoman / Ingrid Pametshofer, www.blubbergarten.work

Mehr zum Thema

Rezept

Chinesische Wonton

Die Kraft dieser Suppe muss man in der Fülle ihrer Nudeln suchen: gehacktes Schweinefleisch, mit Kräutern und Gewürzen abgeschmeckt. Kann man nur heiß...

Rezept

Wildshuter Bierbrot-Suppe

Bier und Brot: Im »Stiegl-Gut Wildshut« wird die Brotsuppe mit Bier gekocht. Ideal für die kalte Jahreszeit.

Rezept

Wagrainer Würstelsuppe

Ganz traditionelle Weihnachtsgerichte sind im »Europäisches Kochbuch« zusammengefasst. Hier ein Weihnachtsklassiker aus Salzburg.

Rezept

Linsensuppe mit Cabanossi

Gut gegen Kälte: Eine Linsensuppe bringt Körper und Seele auf Trab. Anja Auer verrät ein solides Grundrezept, das nach Belieben individualisiert...

Rezept

Pongauer Troadsuppe

Roland Essl ist Wirt, Gastgeber, Rezeptesammler, Philosoph und immer auf der Suche nach von Generation zu Generation überlieferten Rezepten – wie...

Rezept

Steinpilz-Maronen-Suppe

Die herbstliche Suppenkreation wird mit gerösteten Haselnüssen und etwas Kakaopulver garniert.

Rezept

Graukas-Suppe

Im Wirtshaus »Pretzhof« kochen Ulli und Karl Mair ohne Speisekarte – es wird serviert, was die Natur gerade hergibt. Ihre Graukas-Suppe entsteht aus...

Rezept

Pilzsuppe aus dem Dutch Oven

Die frisch gesammelten Waldpilze lassen sich mühelos in eine wärmende Suppe verwandeln!

Rezept

Kokos-Limetten-Suppe

Eine ideale Grundlage, wenn Gäste mit unterschiedlichem Geschmack am Tisch sitzen: Eine vegane Suppe, die mit Zutaten wie Fleisch, Fisch oder Gemüse...

Rezept

Soupe au Pistou

Soupe au Pistou sieht bescheiden aus und ist es auch. Damit dieses Gericht seiner legendären Köstlichkeit gerecht wird, muss das Gemüse makellos...

Rezept

Kalte Kiwi Gurkensuppe mit Osterschinken

Constantin Fischer verrät, wie man den Osterschinken kreativ in Szene setzt.

Rezept

Garnelenbouillion mit Chili, Ingwer & Zitronengras

Rezept von Alain Ducasse, Restaurant ­»Allard« (und viele mehr), Paris, Frankreich – aus dem Kochbuch »Ducasse Nature. Einfach, gesund und gut«, Alain...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob Klassiker wie Hühnersuppe, exotische Varianten wie Tom Kha Gai oder schmackhafte Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die eisigen Zeiten...