Le boudin noir fa­çon Hans Stucki à la traditionnelle

© Reinhardt Verlag

© Reinhardt Verlag

Zutaten (6 Personen)

300
g
gebleichter Lauch (nur die weissen Teile)
20
g
Schweineschmalz, geschmolzen
7
dl
Milch
3
dl
Crème double
10
g
frische Kräuter (Majoran, Thymian), feingehackt
2
g
Muskatnuss
30
g
Salz
5
g
weisser Pfeffer aus der Mühle
1
l
sehr frisches Schweinsblut
2
m
gut gereinigte Därme, über Nacht in Weisswein eingelegt
  • Den Lauch waschen und durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen oder von Hand sehr fein hacken. In einer grossen Chromstahlpfanne den Lauch mit dem Schweineschmalz andünsten. Milch und Creme double beifügen, kurz aufkochen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen. Kräuter, Muskat, Salz und Pfeffer beifügen. Das Schweinsblut durch ein Sieb unter ständigem Rühren ebenfalls beigeben.

  • Die Därme in ca. 25 cm lange Stücke schneiden und auf einer Seite abbinden. Die Füllung mit Hilfe eines Kruges mit passendem Ausguss in die Därme einfüllen - dabei immer wieder gut durchrühren, da sich sonst die Kräuter am Boden des Kruges absetzen. Zum Abfüllen der Därme braucht es zwei Personen, da man sie sorgfältig zuschnüren muss.

  • Die Boudins im 80 °C heissen Wasser ca. 25 Minuten pochieren. Dazu servieren wir eine Zwiebelsauce, Kartoffelpüree und zu leichtem Kompott gekochte Boskop-Apfelschnitze.

Tipp

Hier muss die Zusammensetzung der Zutaten grammgenau stimmen! Deshalb nicht mit Esslöffeln, sondern ausnahmsweise mit der Präzisionswaage arbeiten.

Mehr zum Thema

Rezept

Kalbsbries Rumohr

Ein Strudel der Extraklasse: Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann verrät uns das Rezept für seinen Klassiker mit Kalbsbries und Trüffel – sein...

Rezept

Karottenrisotto mit Scampi und gebratenen Melanzani

Ein leichtes, dennoch aromatisches Gericht aus Kroatien für sommerliche Tage.

Rezept

Gegrillte Calamari mit gekochten Kartoffeln und Mangold

Gegrillte Calamari behalten im Gegensatz zur frittierten Variante den Eigengeschmack bei. Ein leichter Malvasier eignet sich perfekt als...

Rezept

Schwammerlgulasch

Horch, was kommt vom Wald herein? Julian Kutos hat frische Eierschwammerl für euch im Wienerwald gesammelt und präsentiert einen österreichischen...

Rezept

Vegane Tacos mit Salatherz und gepickelte Radieschen

Selbst eingelegtes, saures Gemüse und pulverisiertre Algen geben diesen Tacos einen extravaganten Touch.

Rezept

Seeforelle mit Mandelbutter, Zitronenverbene und Salat

Für das Grillen über Glut empfiehlt es sich, den Fisch vorab nicht zu schuppen – dann bleibt die Haut nicht am Rost haften. Bei indirekter Hitze und...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.