Lauwarmer Steak–Salat

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für das Steak:

Zutaten (4 Personen)

2
Skirtsteaks (Filet) ca. 400 g
Maldon-Meersalz
1
EL
Kokosfett

Für den Salat:

Zutaten (4 Personen)

1/2
kleinen Spaghettikürbis
1
Brokkoli
1
Gurke
1
Zitrone, unbehandelt
4
Trockenfeigen
2
EL
Sonnenblumenkerne
Salz

Für das Dressing:

Zutaten (4 Personen)

2
EL
Erdbeermarmelade
6
Cornichons
1
EL
Dijon-Senf
3
EL
Olivenöl
2
EL
Apfelessig
Salz
Zitronenpfeffer

Zusätzlich:

Zutaten (4 Personen)

100
g
Gorgonzola
Basilikum
  1. Backofen auf 200 °C aufheizen. Den Spaghettikürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Eine hälfte auf ein Ofenblech legen und 1 Stunde bei 200 °C backen. zum Servieren das Fruchtfleisch mit einer Gabel herauslösen. Dabei entstehen die für diese Kürbissorte typischen Spagetti.

  2. Backofen auf 90 °C abkühlen lassen. Die Skirtsteaks in einer heißen Pfanne mit etwas Kokosfett kurz von beiden Seiten anbraten und leicht salzen. Anschließend in eine feuerfeste Form geben und für 1 Stunde bei 90 °C ziehen lassen.

  3. Die Enden der Gurke  abschneiden und die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen, in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Einen Topf mit Salzwasser und Zitronenscheiben zum Kochen bringen und die Gurkenstreifen 2 Minuten pochieren, anschließend in Eiswasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Ca. 2 cm Wasser in einen Topf mit Dampfaufsatz geben und zum Kochen bringen. Die Rosen vom Brokkoli schneiden, in den Dampfaufsatz legen und mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten im Dampf garen lassen. Die Trockenfeigen in Scheiben schneiden und mit den Sonnenblumenkernen, der Gurke und dem warmen Brokkoli in eine Schüssel geben.

  4. Für das Dressing werden die gesamten Zutaten in einen hohen Messbecher gegeben und mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse gemixt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben, unterrühren und für ein paar Minuten ziehen lassen.

  5. Der Spaghettikürbis kommt zum Servieren unmariniert auf den Teller. Den lauwarmen Salat und ein paar Streifen vom Steak darüber setzen. Zum Schluss etwas Gorgonzola darauf setzen und ein paar kleine Blätter Basilikum darüber zupfen.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Dunkles Balsamico-Dressing

Das Balsamico-Dressing mit Rotwein passt hervorragend zu italienischen Salaten wie Rucola, Radicchio und Puntarelle sowie zu gegrilltem Gemüse.

Rezept

Insalata di Melone

Julian Kutos präsentiert sein sommerliches Rezept für Melonensalat mit aromatischer Portwein-Sauce.

Rezept

Amerikanischer Caesar Salad

Der amerikanische Klassiker wurde ursprünglich von einem italienischen Immigranten in Mexiko erfunden – heute steht der Salat in den USA auf jeder...

Rezept

Pasta Fredda: Insalata di Rotelle

Dieser italienische Nudelsalat wird klassisch mit Rotelle-Pasta zubereitet und mit Zucchiniblüten und Mozzarella verfeinert.

Rezept

Artischocken-Salat

Ein Rezept mit (Artischocken-)Herz: sommerlich frischer Salat mit Ricotta und köstlichem Knoblauch-Honig-Öl.

Rezept

Insalata Di Funghi Porcini

Könige des Waldes: Mit frischen Steinpilzen, Walnusskernen und Pecorino ist dieser vegetarische Salat schnell zubereitet.

Rezept

Caesar Salad

Hühnerfleisch, knusprige Croûtons und ein aromatisches Dressing kombiniert mit knackigem Salat.

Rezept

Buntes Taboulé

Orientalischer Getreidesalat, der mit Minze und Petersilie für erfrischenden Genuss sorgt.

Rezept

Wildspargel mit Brunnenkresse und Zucchiniblüte

Eine frühlingshafte Salat-Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Salat von gerösteten Champignons, Babyspinat, Harissa und Pekannüsse

Frühling im Orient schmeckt vorzüglich. So auch dieser Salat – kreiert von den Köchen des Restaurants »Habibi & Hawara«.

Rezept

Caesar Salad mit Chicken-Strips

Erste warme Sonnenstrahlen lassen den Sommer erahnen. Ein leichtes Essen für die heiße Zeit ist dann der Caesar Salad – mit Fleisch oder ohne.

Rezept

Fermentierter Rotkraut-Salat mit Walnüssen und Blauschimmelkäse

Das selbst eingelegte Kraut wird im Handumdrehen zum aromatischen Salat.

Rezept

Kräutersalat mit Cime di Rapa und Salami

Ein erster Frühlingsvorbote mit italienischem Stängelkohl und würziger Salami. Zum bunten Hingucker wird der Salat durch die Essblüten.

Rezept

»Surf-Salad« mit Garnelen

Farbenfrohe Salat-Kreation mit aromatischen Meeresfrüchten und exotischem Touch.

Rezept

Kartoffelsalat mit Alpkäse

Spitzenkoch Othmar Schlegel und Käsepapst Rolf Beeler verraten ihr Lieblings-Kartoffelsalat-Rezept und welchen Wein man am besten dazu geniesst.