Lammniere mit Kartoffelchips

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Niere:

Zutaten (4 Personen)

8
Lammnieren
4
cl
Whiskey
1/8
l
Weißwein
400
ml
Gemüsefond
6
Blätter
frischer Salbei
1
Zimtstange, ca. 4 cm
1
Sternanis
Salz
Erdnussöl
Butter
Olivenöl

Für den Krautsalat:

Zutaten (4 Personen)

1/2
Kopf
Weißkraut
Apfelessig
Wahlnussöl
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für die Kartoffelchips:

Zutaten (4 Personen)

500
g
Kartoffeln
Salz

Für den Dip:

Zutaten (4 Personen)

400
g
griechisches Joghurt
1
TL
Raz el Hanut
Salz
Arganöl
Olivenöl
Abrieb von der Zitrone
  1. Die äußeren Blätter sowie den Strunk vom Kraut entfernen, dann das Kraut in feine Streifen schneiden. Diese in eine Schüssel geben und mit Apfelessig und Salz für 30 Minuten marinieren lassen. Wenig Walnussöl und Olivenöl sowie Pfeffer beigeben und mit etwas Salz (falls notwendig) abschmecken.

  2. Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Kartoffeln waschen und in ca. 3 mm dünne scheiben schneiden. Diese auf einen Ofenrost mit Backpapier legen, salzen und bei 220 °C Heißluft für 45 Minuten zu Chips backen.

  3. Die Lammnieren halbieren und in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl von beiden Seiten kurz braten und auf einem Teller beiseite stellen. Whiskey und Wein in der Pfanne für ein paar Minuten kochen lassen und den Gemüsefond mit der Zimtstange und dem Sternanis beigeben, einreduzieren lassen. Dann die Butter in der Sauce schmelzen. Die Nieren mit den Salbeiblättern zur Sauce geben und für ca. 5 Minuten darin rosa köcheln lassen. Mit Salz abschmecken und etwas Olivenöl beigeben.

  4. Joghurt mit dem Raz el Hanut, etwas Salz, Oliven- und wenig Arganöl in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Abrieb von einer halben Zitrone beigeben und für 15 Minuten ziehen lassen.
Lammniere mit Kartoffelchips

© Constantin Fischer

Mehr zum Thema

Rezept

Salat mit »Corn-Chicken«

Constantin Fischer interpretiert den klassischen Backhendl-Salat neu. Das Huhn wird dank Cornflakes-Panier besonders knusprig.

Rezept

Dry Aged Schopf mit Granatapfelkraut

Schweinsbraten mal anders – interpretiert von Constantin Fischer.

Rezept

Zweierlei vom Stör

Constantin Fischer kombiniert den Fisch, der im Ofen zubereitet wird mit edlem Kaviar. Für den fruchtigen Akzent sorgt frischer Apfel.

Rezept

Zwiebelrostbraten vom Rib Eye mit Petersilerdäpfel

Ein Klassiker der österreichischen Küche – zubereitet mit bestem Fleisch von Wiesbauer Gourmet.

Rezept

Wachtel mit Radicchio, Périgord-Trüffel & Walnuss

Den dritten Akt im Falstaff Opernball-Menü 2018 stuert Heinz Reitbauer vom Restaurant »Steirereck« in Wien bei.

Rezept

Satay Spieße mit Schweinefleisch

Saftig gegrilltes Schweinefleisch in Kokoscreme am Spieß sind Klassiker der Süd-Ost-Asiatischen Küche.

Rezept

Porterhouse Steak mit Fenchel, Pak Choi und Pomelo

Das Dry Aged Rindfleisch wird nach dem Anbraten langsam im Ofen fertig gegart. Dazu gibt's Knackiges und Fruchtiges.

Rezept

Rib-Eye aus dem Waldviertel mit Whisky

Mit Barbecue-Sauce, Spinat und einem pochiertem Ei serviert »Ritz-Carlton«-Chef Andreas Mahl sein mit Whisky gegrilltes Rib-Eye-Steak.

Rezept

Entenkeule mit Rotkrautsalat

Zur im Ofen zubereiteten Keule gesellt sich ein knackiger Salat mit fruchtiger Note.

Rezept

Kohlrouladen

Der Klassiker kommt bei Constantin Fischer in Begleitung von Reis und Curry-Dipp auf den Tisch.

Rezept

Fisch-Pflanzerl mit rosa Kartoffelpüree

Die Laibchen können mit unterschiedlichsten Fisch-Sorten oder auch Garnelen zubereitet werden. Constantin Fischer nimmt dafür Stör.

Rezept

Lammrücken mit mediterranem Gemüse und Couscous

Schnell zubereitet und wunderbar aromatisch sorgt dieses Gericht für Mittelmeer-Feeling am Teller.

Rezept

Lauwarmes Huchenfilet

Ein feines Sommer-Rezept von Hans Haas, kombiniert mit Apfel, Sellerie und Hollunderblütenfond.

Rezept

Gedämpfter Stör

Der feine Fisch wird gemeinsam mit Wurzelgemüse und einer selbst gemachten Mayonnaise serviert.

Rezept

Feuerfleck mit selbst gemachtem Ricotta

Ein Rezept aus Übersee: Edi Frauneder aus dem New Yorker Restaurant »Edi & the Wolf« verfeinert seinen Feuerfleck mit karamelisierten Zwiebeln und...