Lachsfilet mit Rhabarbergemüse

© Michael Rathmayer

© Michael Rathmayer

Zutaten (2 Personen)

300
g
Rhabarber
1
große Zwiebel
100
g
Butter (+ etwas Butter zum Braten)
20
g
Zucker
1
Schuss
Himbeeressig
2
Lachsfilets mit Haut, je etwa 200 g
Salz
Pfeffer
5
Blätter
Basilikum

Zubereitung:

  • Den Rhabarber in etwa 1 cm große Stücke, die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Zwiebel mit dem Zucker 10–15 Minuten darin garen, dann den Rhabarber zugeben und weiter braten, bis er weich ist (etwa 5 Minuten). Mit einem Schuss Himbeeressig ablöschen, dann die restliche kalte Butter unterrühren.
  • In einer dicken Pfanne bei niedriger Hitze etwas Butter schmelzen und die Lachsfilets auf der Hautseite darin braten, bis die Haut schön knusprig ist (etwa 10–15 Minuten). Währenddessen die heiße Butter immer wieder über den Lachs löffeln.
  • Die Filets herausheben. Die Hautseite sollte nun schön gebräunt, das Fleisch auf der anderen Seite noch fast roh sein. Gut salzen und pfeffern, mit dem Basilikum garnieren und ­zusammen mit der Rhabarber-Zwiebel-Mischung servieren.

TIPP

Schmeckt auch mit anderen Fischfilets. Wichtig ist in jedem Fall, dass diese nur auf der Haut­seite gebraten werden – wenn die Filets dünner sind, die Garzeit entsprechend reduzieren und mit weniger heißer Butter übergießen.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 01/2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Schweineschulter mit Grünkohl

Schweinsbraten mit knuspriger Kruste trifft auf Pilze und Gemüse.

Rezept

Schopf mit Spargel und Stangensellerie

Zum Nacken-Steak vom Schwein kredenzt Constantin Fischer außerdem eine selbst gemachte Mayonnaise.

Rezept

Seeforelle mit frühlingshaftem Kartoffelsalat

Der Fisch zieht im Ofen mit Bärlauch gar und dazu gibt's außerdem selbst gemachte Curry-Mayonnaise.

Rezept

Hohe Rippe mit Garnelen und Spinatrolle

Eine Interpretation des klassischen Surf’n’Turf mit einer pikanten Roulade als Beilage.

Rezept

Schweinefilet auf Spinatsalat

Das Fleisch wird mit einer Soja-Whiskey-Reduktion im Ofen gegart, zum Salat gesellen sich Pilze und Rote Rübe.

Rezept

Rosa Tafelspitz Dry-Aged

Während das Fleisch ganz langsam im Ofen gar zieht, bereitet Constantin Fischer eine fruchtige Sauce sowie einen frühlingshaften Wildkräutersalat zu,...

Rezept

Ente mit Cime di Rapa

Während die Entenfilets im Ofen rosa garen, wird der italienische Stangenkohl gedämpft. Dazu gibt’s Kartoffelstampf und Salat.

Rezept

Thai Mango Chicken

Fruchtig, exotisch und strahlend wie die Frühlingssonne präsentiert sich diese Kreation von Julian Kutos.

Rezept

Risotto mit Frühlingskräutern

Die ersten Frühlingsboten werden von Constantin Fischer zu diesem Reisgericht verarbeitet.

Rezept

Rote Linsen Fusili mit Seeteufel

Die Pasta-Kreation wird außerdem von Blumenkohl-Röschen sowie dicken Bohnen begleitet und mit Minze verfeinert.

Rezept

Karotten Nudeln mit Koriander Pesto

Wer Zucchini Nudeln mag, wird auch Karotten Nudeln lieben. Dazu gibt’s Koriander Pesto, Sauerrahm und knusprige Semmelwürfel.

Rezept

»Herzhaftes« Ei

Im wahrsten Sinne des Wortes: Ein kreatives Innereien-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Hühner-Wok mit Spargel und Kräuterseitlingen

Das asiatische Pfannengericht wird mit selbst fermentiertem grünen Spargel und Shoyu-zuke Pilzen zubereitet.

Rezept

Thai-Pastasalat mit Roastbeef

Nudelsalat auf Asiatisch – mit knackigem Gemüse, würziger Marinade und zartem Rindfleisch.

Rezept

Fledermaus mit Mangold-Quiche

Das Teilstück vom Schwein wird mit Cocktailtomaten gebraten, dazu gibt's eine Gemüse-Quiche und Asia-Salat.

Rezept

Dry Aged Pork mit Asia-Salat

Der erste Bärlauch der Saison wird von Constantin Fischer in diesem Gericht verarbeitet.

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Seewinkler Erdknollen

Fritz Tösch vom »Das Fritz« in Weiden am See kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Fisch-Brot mit Guacamole

Belegtes Brot für Feinschmecker: Selbst gebacken und mit Garnelen sowie Zander und Guacamole belegt.