Kürbistortelli

Ein Hauch von Muskatnuss, Nelken und Zimt verfeinert das Kürbis-Pasta-Gericht.

© Lena Staal / Staal & Johs

Ein Hauch von Muskatnuss, Nelken und Zimt verfeinert das Kürbis-Pasta-Gericht.

Ein Hauch von Muskatnuss, Nelken und Zimt verfeinert das Kürbis-Pasta-Gericht.

© Lena Staal / Staal & Johs

Creative Concept: Florence Wibowo

Für den Kürbis

Zutaten (4 Personen)

150
g
Kürbis, Piena di Napoli oder Hokkaido
60
g
Butter
Salz
Zucker

Zubereitung

  • Die Kürbisstücke für rund 25 Minuten in gesalzenem Wasser weich kochen, bis sie die Konsistenz von gekochten Erdäpfeln haben. Abseihen und die Schale wegschneiden. Mit der Gabel zerdrücken oder durch die Flotte Lotte passieren. Mit Zucker und Salz abschmecken.

Für die Fülle

Zutaten (4 Personen)

100
g
Kürbispüree
20
Stück
Amarettini gehackt
50
g
Senffrüchte gehackt
15
g
Parmesan gerieben
Salz
Pfeffer, gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
Nelken, gemahlen
Zimt, gemahlen

Zubereitung

  • Das Kürbispüree, die Amarettini, die Senffrüchte und den Parmesan mischen; dabei schön würzig abschmecken. Kalt stellen.

Für den Pastateig

Zutaten (4 Personen)

120
g
Mehl glatt W480
4
Eigelb

Zubereitung

  • Aus dem Mehl und dem Eigelb einen homogenen, nicht zu festen Pastateig kneten und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 15 Minuten ruhen lassen.
  • Mit einem Nudelholz oder einer Pastamaschine gleichmäßige Nudelblätter ausrollen und daraus Quadrate mit 8 Zentimeter Seitenlänge schneiden. Jeweils in die Mitte einen halben Esslöffel von der Fülle geben, diagonal zuklappen und die Ränder gut verschließen.
  • In kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen und mit zerlassener Butter und geriebenem Parmesan servieren.

Die Falstaff-Weinempfehlung

Zenato Lugana Doc Riserva (93 Falstaff-Punkte)
Die Trauben des Weins stammen von den ältesten Rebstöcken des Weinguts Podere Massoni. Der Wein zeigt in der Nase intensive, vielschichtige Aromen mit Noten von Blumen und Zitrusfrüchten, Gewürzen, weißen Pflaumen und Vanille.
zenato.it

Und so gelingts

Mit dem Kenwood Cooking Chef XL gelingt dieses Gericht wie im Handumdrehen. Mehr zu den Kenwood Küchenmaschinen finden Sie unter kenwoodworld.com.


© Falstaff

Rezept aus dem Falstaff Kochbuch »Die besten Rezepte Italiens«.

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

Rezept

Schokoladegugelhupf mit Topfenfülle

Cheesecake oder Schokotorte? Für diesen Gugelhupf ist das keine Frage des Entweder-oder: Er holt sich einfach von beiden das Beste!

Rezept

Lasagne mit Chicorée, Birne, Rauchkäse und Walnüssen

Zartbitterer Radicchio, süße Birnen, ein wenig Rauch und Nüsse – der Herbst in Auflaufform!

Rezept

Mafalda all‘oca - Breite Nudeln mit Gänseragout

Perfekt, um Reste vom Ganslbraten noch einmal tischfein zu machen. Mit einer eigens geschmorten Keule funktioniert das Gericht natürlich auch.

Rezept

Rüben-Mohn-Kuchen

Rote Rüben sind voll köstlicher natürlicher Süße – und damit perfekt für einen saftigen, ungewöhnlichen Kuchen.

Rezept

Schokoladentorte mit Ananas gefüllt

Schokolade und Ananas sind herrlich komplementäre ­Aromen. Kein Wunder, sie kommen schließlich aus ­derselben Gegend.

Rezept

Schokolade-Nuss-Striezel mit Marillenguss

Der Germteig für den Striezel wird schon am Vorabend geknetet. Mit Schokolade und Nüssen gefüllt, bekommt er nach dem Backen noch einen fruchtigen...

Rezept

Babà Neapolitano

Der kampanische Spitzenkoch Gennaro Esposito zaubert eine traditionelle Süßspeise aus Neapel.

Rezept

Trauben-­Mandel-Tarte mit Schokoladeeis

Diese leckere Tarte mit süß-fruchtigen Weintrauben gelingt im Handumdrehen und ist einfach himmlisch! Die Kugel Schokoladeneis dazu rundet das Dessert...

Rezept

Lasagne al Radicchio mit Crema di Castagna und Speck

Lasagne kann viel mehr sein als ein Vehikel für die Pastasauce vom Vortag. Hier schichten wir Radicchio, Maroni und Speck zu einer süß-bitter-salzigen...

Rezept

Himbeermousse-Schoko-Tarte

Ein Dessert wie ein Sonnenaufgang. Herrlich raffiniert und doch ganz einfach. Genau so wünschen wir uns die Küche im Sommer!

Rezept

No-Bake-Kirschkuchen im Schwarzwald-Style

Ein Schwarzwälder-Kuchen, der mindestens genauso gut wie das Original schmeckt, nur mit weniger Aufwand verbunden ist.

Rezept

Parigina Napoletana

Neapel hat eine große Vergangenheit, das erkennt man auch an seiner Küche. Etwa an dieser mit Blätterteig bedeckten Schinken-Käse-Focaccia.

Rezept

Gazpacho vom Mais

Viva Mexiko! Diese kalte Suppen-Kreation bringt die Würze Mexikos auf unseren Tisch.

Rezept

Rote-Rüben-Sambal

Ein würziges Sambal harmoniert perfekt zu Wildschwein, das in Sri Lanka am liebsten als Curry verspeist wird.