Kürbiscremesuppe im Brotlaib

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Für die Kürbiscremesuppe

Zutaten

700
g
Kürbis (Hokkaido oder Butternuss)
1
Stück
kleine Zwiebel
1
ganze Knoblauchzehe, mit Schale
frische Petersilie
3
Zweige Thymian
3
EL
Olivenöl
3
EL
Butter
1/8
l
Weißwein
750-1000
ml
Suppe (Huhn oder Gemüse)
Prise
Salz
Schwarzer Pfeffer
Schuss
Wermut
Schuss
Zitronensaft
2
Stück
Schwarzbrot à 500 g
Crème Fraiche
200
g
Gruyere
Kürbiskernöl

Kürbis zerteilen und entkernen. In grobe Stücke schneiden. Zwiebel und Petersilie fein schneiden. Zwiebel und Petersilie mit Knoblauch und Thymian in Olivenöl glasig anbraten. Kürbis dazugeben und dünsten, ohne zu bräunen. Etwas Butter dazugeben. Wenn der Kürbis etwas weich ist, mit Weißwein ablöschen. Wein verkochen lassen und mit Suppe aufgießen. Suppe aufkochen. Auf mittlerer Flamme köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Zum Schluss Thymian und Knoblauchzehe entfernen. Salzen und Pfeffern, frischen Zitronensaft dazugeben. Suppe pürieren.

Das Brot in der Mitte aushöhlen und in Streifen schneiden. Die Brotstreifen mit Crème Fraiche bestreichen, salzen. Gruyere darüber reiben. Für 5 bis 10 bei 200°C Heißluft backen, bis der Käse geschmolzen ist. Vor dem Servieren den Brotlaib 5 min anbacken.

Heiße Suppe in den Brotlaib gießen, mit gratinierte Brotscheiben servieren. Kürbiskernöl darüber tropfen.

TIPP

Jede Kürbissorte eignet sich für diese Suppe. Wenn Bio-Kürbisse verkocht werden, müssen sie nicht geschält werden. Zur Kürbissuppe empfehle ich einen Grünen Veltliner. Statt dunklem Brot kann auch Weißbrot verwendet werden. Wichtig ist, das Brot sollte nicht zu groß sein und auf einen Teller passen. Die Suppe isst man am Besten zu zweit oder mit mehreren Personen.

Mehr zum Thema

Rezept

Schöberlsuppe

Ein Rezept-Klassiker von Ewald und Mario Plachutta aus dem Buch »Plachutta Wiener Küche«.

Rezept

Französische Zwiebelsuppe

Der köstliche Klassiker aus der französischen Küche, verfeinert mit geschmolzenem Käse und Brot, schmeckt einfach immer.

Rezept

Asiatische Suppe

Perfekt für kalte Wintertage sorgt diese würzige Kreation von Constantin Fischer für wärmenden Genuss.

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob Klassiker wie Hühnersuppe, exotische Varianten wie Tom Kha Gai oder schmackhafte Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die eisigen Zeiten...

Rezept

Krautsuppe mit Ingwer und Räucherforelle

Ob diese Suppe den Taillenumfang verringert, wissen wir nicht. Sie vermehrt auf jeden Fall das Wohlbefinden – was wir für noch viel wichtiger halten.

Rezept

Rucki-Zucki Suppenbowl

Dieses Suppe in der Schüssel ist perfekt für kalte Wintertage.

Rezept

Suppenhenn' mit Gemüse und Nudeln

Im Kühlregal der Supermärkte sucht man Suppenhühner heute meist vergeblich, dabei sind diese älteren, daher auch größeren Hühner ideal für...

Rezept

Zwiebelsuppe

Zarte Zwiebelsuppe empfiehlt sich in jedem französischen Bistro als Vorspeise. Hier ein Rezept von Alain Ducasse aus dem Kochbuch »Meine...

Rezept

Thai Soup mit »I Sea Pasta«

Mit der Algenpasta von Willem Sodderland lebt und isst es sich vegan, nachhaltig und kalorienarm.

Rezept

Borschtsch

Das traditionelle, ukrainische Rezept in der Version von Chef- und Fernsehkoch Volodymyr Yaroslavsky.

Rezept

Waller mit Walser Wurzelgemüse, Wan Tan, Dongpo-Marinade und Krenschnee

Emanuel Weyringer lässt sich gerne von dem, was aus dem See vor der Haustüre kommt inspirieren und kombiniert das mit japanischen oder chinesischen...

Rezept

Maronisuppe

Kochen mit Kindern? Joachim Gradwohls Rezept für Maronisuppe kann man ganz einfach mit dem Nachwuchs nachkochen.

Rezept

Minestrone

Diese Suppe gibt Kraft für Sport und Schule.

Rezept

Spinat-Zuckererbsen-Suppe

Fördert die Konzentration, nimmt Prüfungsangst.

Rezept

Kartotten-Ingwer-Reis-Suppe

Stärkt das Nervenkostüm und beruhigt den Magen.

Rezept

Süßkartoffelsuppe mit rotem Paprika

Stärkt die Mitte, fördert die Konzentration und beruhigt den Zappelphilipp.

Rezept

Tom Kha Gai ohne Abkürzungen

Bei Tom Kha Gai wird die Kraft der Hühnersuppe durch ätherische Öle von Kaffir-Limettenblättern, Lemongrass und Koriander (samt Wurzel!) potenziert.

Rezept

Goldene Joich (Jüdische Hühnersuppe)

Wie jede gute jüdische Mama seit Menschengedenken weiß, ist Hühnersuppe eine hoch wirksame Medizin. Die »Goldene Joich«, eine vor Kraft und...