Kokos-Dessert mit Powerfood

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Zutaten (4 Personen)

300
ml
Kokosmilch
200
g
griechisches Joghurt
1
Blatt
Gelatine
1
EL
Roh-Zucker
1
Limette
1
Orange
1
Stück
frische Gelbwurz, ca. 3 cm
1
Scheibe
Ingwer
4
Maracujas
frische Ribisel
Kokosflocken

Gelbwurz und Ingwer schälen und mit der Kokosmilch fein mixen. Den Abrieb von Limette und Orange mit dem Zucker beigeben. Den Saft der Orange und der Limette pressen und ebenfalls beigeben, alles für ca. 2 Minuten mixen. Die Gelatine in etwas Wasser einlegen und mit der Masse für ca. 1 Minute weitermixen. Das Joghurt unterrühren, die Creme in Gläser füllen und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Mit Maracuja und Ribisel anrichten und Kokosflocken darüber streuen.

Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.