Knuspriger Zander mit Senfgurken und Topfennockerln

© Luzia Ellert

Knuspriger Zander mit Senfgurken und Topfennockerln

© Luzia Ellert

Foodstyling: Gabriele Halper
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für den Zander

Zutaten (4 Personen)

4
Zanderfilet à 120g, entgrätet
Salz
2
EL
Butterschmalz

Zubereitung:

  • Zander mit Salz auf der Fleischseite würzen, Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Zander darin langsam auf der Haut knusprig braten.
  • Ständig mit dem heißen Butterschmalz übergießen.  

Für die Senfgurken

Zutaten (4 Personen)

Etwas Kernöl
400
g
Gartengurke, der Länge nach geviertelt und entkernt und in Dreiecke geschnitten
1
EL
Kristallzucker
1
EL
Dijon Senf
1
EL
Meaux-Senf
Weißer Balsamessig
Etwas Gemüsefond
1
EL
Butter
Dille, gehackt
2
TL
in Apfelsaft gekochte Senfkörner
Salz

Zubereitung:

  • Das Kernöl aufschäumen und die Gurken darin mit dem Zucker glasieren, salzen und den Senf dazugeben, mit etwas Essig ablöschen und einen Schuss Aufgusssuppe dazugeben.
  • Ca. 2 Minuten köcheln lassen und mit etwas kalter Butter montieren, zum Schluss Dill und Senfkörner dazugeben

Für die Topfennockerln

Zutaten (4 Personen)

340
g
Topfen
90
g
Mehl, glatt
40
g
Butter
2
Eier
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung:

  • Aus Butter und Eiern einen Abtrieb herstellen, Topfen und Mehl mit den Gewürzen unterrühren und zu  Nockerln formen.
  • Im Salzwasser ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Tipp

Alles gemeinsam anrichten und mit leicht marinierten, ganz kleinen Kopfsalatherzen sowie Dillspitzen garnieren und mit Kernöl beträufeln.


Die Falstaff-Getränkeempfehlungen

Weingut Dürnberg – Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Ried Rabenstein 2018 
Zarte Holzwürze unterlegt reife Ananas und Honigmelone, ein Hauch von Vanille, etwas Bergamotte, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, facettenreiche Säurestruktur, fruchtsüß nach Mango, kraftvoller Speisenbegleiter.
€ 18,50; duernberg.at

Alkoholfrei:
Bitterschön Orange Spritz
Der alkoholfreie Drink für Erwachsene, der aus rein biologischen Zutaten und ohne Zuckerzusatz produziert wird. Das Bittere haben wir unserem eigens produzierten naturtrüben Bitterfog Tonic zu verdanken. Das Fruchtig-Erfrischende entspringt unserem PONA Bio Fruchtsaft Tarocco Orange.
€ 1,99; denns-biomarkt.at, fromaustria.com


© Falstaff

Rezept aus dem Falstaff Kochbuch »Österreichs beste Rezepte«.

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

Rezept

Weinviertler Kürbisgulasch

Georg Kruder aus dem »Gasthaus zum Grünen Baum« präsentiert seine Heimat durch seine herbstliche Gulasch-Variante.

Rezept

Piroggi mit Erdäpfelfüllung mit knusprigem Speck und Sauerrahm

Polnische Piroggen sind den italienischen Ravioli verwandt und werden gern mit einer herrlich flaumigen Mischung aus Erdäpfeln und leicht saurem...

Rezept

Laphroaig-Yakitori

Ein transnationales Food Pairing aus dem Hause Wrenkh: Japanisches Yakitori mit schottischem Laphroaig Whisky.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.