Knuspriger Schweinebauch

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Schweinebauch
2
EL
schwarze Pfefferkörner
2
TL
Salz
2
TL
Zucker
2
cm
Ingwer
100
ml
Reisessig
1
l
Öl (z.B. Maiskeim)
  • Fleisch gründlich waschen. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Fleisch und Pfeffer für 15 Minuten kochen.
  • Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  • Fleisch abseihen und gut abtropfen. Für die Marinade Zucker, geriebenen Ingwer und Essig verrühren. Fleisch mit Salz einreiben. Mit einer Gabel oder einem Spieß das Fleisch mehrmals von allen Seiten anstechen. Die Marinade mit den Händen gut einmassieren.
  • Für beste Ergebnisse das marinierte Fleisch in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht einziehen lassen.
  • Das Fleisch in den Backofen schieben. Für 20 bis 30 Minuten schmoren. Fleisch auskühlen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Öl muss richtig heiß sein, mind. 180°C. Das Fleisch für 5 Minuten frittieren, bis es knusprig braun ist und sich Bläschen bilden.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen, pfeffern und heiß servieren.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von der Bangkok Thai Cooking Academy.

TIPP

Schmeckt sehr gut mit Chimichurri, Piri Piri oder Thai Style Steak Sauce.


Kochkurs Thai-Küche

Lust, die Thaiküche näher kennenzulernen? Julian Kutos rückt in seiner Kochschule am 6. März und am 17. Mai die Produkte und Gewürze Thailands in den Mittelpunkt. Das Schöne: Falstaff-Leser zahlen weniger! Mit dem Buchungscode »FALSTAFFTHAI« bezahlen Sie nur 95 Euro statt 120 Euro!

THAI-KOCHKURS