Knuspriger San Daniele-Schinken mit Aprikose

© Alex Neumayer

© Alex Neumayer

Zutaten

1/2
Nori-Blatt
80
g
fertiger Sushi-Reis
Wasabi-Paste (nach Geschmack)
1
Aprikose
30
g
rote Paprika (in Streifen geschnitten)
2-3
Scheiben San Daniele-Schinken (im Ofen knusprig gebacken)
3-4
Melisse-Blätter
1
Basilikum-Blatt
1
Minze-Blatt
  1. Die knusprigen Schinken-Scheiben zwischen zwei Stücke Backpapier legen und mit einem Rollholz 2 bis 3 Mal drüber gehen – der Schinken bricht in kleine Stücke.
  2. Melisse, Basilikum und Minze hacken und unter den Sushi-Reis mischen. Kurz ziehen lassen, damit der Reis den Duft der Kräuter aufnehmen kann.
  3. Eine Inside-Out-Rolle mit den Aprikosenspalten und Paprikastreifen als Einlage zubereiten.
  4. Die Inside-Out-Rolle in den San Daniele-Stücken wälzen.

TIPP

Geeignet sind auch die Schinkensorten Serrano und Parma sowie Coppa.

Aus: Alex & Angkana Neumayer und Wolfgang Wieland – »AlpenZushi«, ISA Verlag, www.kochenundkunstshop.at

Mehr zum Thema

Rezept

Alpensushi mit Lachsforelle

So geht Sushi in den Alpen: Vitus Winkler kombiniert Lachsforelle mit Krenschnee und Reiscrackern zu einer abgewandelten Version des Klassikers.

News

Anton Schmaus eröffnet »Aska« in Regensburg

Ab 2. November soll die Stadt in der Oberpfalz zur ersten Sushi-Adresse für Feinschmecker in Süddeutschland werden. Sushimeister Sugimoto serviert...

News

Top 10 der besten Sushi-Restaurants in Köln

Das erste Sushi-Restaurant der Domstadt hat 1988 eröffnet – seitdem sind einige dazugekommen!

Rezept

Erdbeer-Oshi mit Holunderblüten

Sushi als Dessert? Ja, auf alle Fälle! Erfrischend ist es mit Holunderblüten, Minze und Melisse.

News

Top 5: How to eat Sushi

In Soja und Wasabi »ertränken«, Stäbchen verwenden, Wein als Begleitung? Der Executive Chef vom »Nobu Budapest« zeigt, wie man wirklich mit Sushi...