Klassische Eggs Benedict

Foodstyling: Gitte Jakobsen

© Lena Staal

Klassische Eggs Benedict

Foodstyling: Gitte Jakobsen

© Lena Staal

Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Für die Sauce Hollandaise

Zutaten (4 Personen)

150
g
Butter
2
große Eigelb
1
EL
Wasser
1
EL
Zitronensaft
Salz
4
Eier

Für die Eier

Zutaten (4 Personen)

8
Streifen
Frühstücksspeck
4
English Muffins
Chilipulver (optional)
gehackte Petersilie (optional)

Zubereitung:

  • Butter komplett schmelzen und klären.
  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. In einer Schüssel Eigelb, Wasser, Zitronensaft und etwas Salz mit einem Schneebesen mischen. Schüssel so auf den Topf setzen, dass der Schüsselboden zwar vom Dampf erhitzt wird, aber das kochende Wasser nicht berührt.
  • Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Butter in einem langsamen Strahl in die Eier-Mischung gießen, so wie das Öl bei der Zubereitung von Mayonnaise. Wenn die ganze Butter gebunden ist, sofort von der Hitze nehmen und zugedeckt an einen warmen Ort, etwa neben den Herd, stellen.
  • Gut gesalzenes Wasser auf etwa 90 °C erhitzen, sodass es gerade noch nicht siedet. Ei in eine Schüssel schlagen und dann in ein feines Sieb geben. Vorsichtig ein wenig rütteln, um loses/überschüssiges Eiweiß loszuwerden, dann sanft aus dem Sieb ins heiße Wasser gleiten lassen. Vorsichtig mit einem Löffel einmal umrühren. Mit den restlichen Eiern ebenso verfahren. Etwa 4 Minuten ziehen lassen und die Eier dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.
  • Speck in einer Pfanne knusprig braten. Muffins toasten. Jeden Muffin mit 2 Scheiben Speck, einem pochierten Ei und Sauce Hollandaise toppen. Eventuell mit Chilipulver und gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Rezept-Video

Wie die Eggs Benedict im Handumdrehen zu Hause gelingen, zeigt unsere Video-Anleitung.


Mehr zum Thema

News

Top 12 Pasten & Dips aus aller Welt

Halten Sie Ihre Cracker und Gemüsesticks bereit, denn wir haben für Sie die zwölf besten Aufstriche aus allen fünf Erdteilen zusammengetragen.

News

Das sind die beliebtesten Frühstück- und Brunch-Spots Deutschlands

Sie haben entschieden: In diesen Lokalen kann man der Falstaff-Community nach hierzulande am besten frühstücken & brunchen.

Rezept

Pochierte Eier in würziger Tomatensauce

Ein Frühstück, das einen sofort in die Basare des Nahen Ostens transportiert – mit dem herrlichen Aroma von Kreuzkümmel und jeder Menge frischer...

Rezept

English Muffins mit Speck und Ei

Frühstück können sie, die Engländer. Und manchmal braucht es für so richtig gutes Gebäck gar keinen Ofen. Dieser Klassiker wird in der Pfanne im...

Rezept

Gegrillte Ananas mit Coconut Whipped Cream, Minze und karamellisierten Nüssen

Coconut Whipped Cream? Ja, das geht wirklich. Und schmeckt umwerfend gut, besonders als Topping zur gegrillten Ananas. Die perfekte Begleiterin zum...

News

Oster-Brunch: Rezepte & Ideen

Zu Ostern wird in vielen Familien sogar doppelt gebruncht: Am Ostersonntag und montag. Da schadet es nicht genügend Rezepte parat zu haben — und wir...

News

Top 10 Tipps für einen genussvollen Brunch

Frühstück und Mittagessen in einem – da ist für jeden etwas dabei. Wir haben Tipps für den perfekten Brunch mit Ihren Liebsten gesammelt.

Rezept

Kräuter-Omelette mit Lachs und Spinat

Ob zum Brunch oder Lunch, diese aromatische Omelette-Variante von Constantin Fischer ist immer ein Genuss.

News

Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

Advertorial
Rezept

Eierküchlein mit Tomate

Im Handumdrehen zubereitet sind diese pikanten »Muffins« – ideal für den Brunch oder ein schnelles Mittagessen.