Kalb à la Niçoise

Kalb à la Niçoise

Julian Kutos

Kalb à la Niçoise

Kalb à la Niçoise

Julian Kutos

Für das Kalbfleisch

Zutaten

600
g
Kalbsfleisch vom weißen Scherzel
etwas Weizenmehl
etwas Butter
etwas Olivenöl
1
Knoblauch
2
Zweige
Thymian
Fleur de Sel
etwas Weißwein (optional Hühnersuppe zum Aufgießen)

Für die Sauce

Zutaten

2
Zitronen, Zeste und Saft
50-100
g
Butter
Fleur de Sel
Schwarzer Pfeffer
etwas Zucker

Zum Anrichten

Zutaten

1/2
TL
Orangenlikör pro Teller

Als Beilage servieren:

Zutaten

Reis
Petersilien-Erdäpfel
Erdäpfelpüree
  • Das Kalbfleisch dünn schneiden, mit dem Fleischhammer plattieren.
  • Das Kalbfleisch auf beiden Seiten mit Fleur de Sel einreiben, eine Seite mit Mehl bestäuben.
  • In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Thymian dazu geben.
  • Die Schnitzel scharf anbraten bis sie leicht gebräunt sind, etwas Butter dazugeben. Mit etwas Weißwein ablöschen und optional Hühnersuppe beigeben.
  • Schnitzel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • In die selbe Pfanne Zitronensaft, Zitronenzeste, Thymian und Knoblauch geben und alles gemeinsam für zirka 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sauce mit Fleur de Sel, Schwarzem Pfeffer und etwas Zucker abschmecken, mit Butter eindicken, kurz köcheln lassen und durch ein Sieb seihen.
  • Das Kalb zum Erwärmen zurück in die Sauce geben und vor dem Servieren noch mit Schwarzem Pfeffer würzen.
  • Beim Anrichten das Fleisch am Teller mit etwas Orangenlikör beträufeln.