Hühnerfilet-Tomate-Krause Glucke

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für das Huhn

Zutaten (4 Personen)

12
Hühner innen Filets
2
EL
Sweet&Chili Sauce
1
EL
Sojasauce
1
EL
Olivenöl
Salz

Für den Salat

Zutaten (4 Personen)

2
Ochsenherz Tomaten
1
Rettich
250
g
Rucola
8
Trauben Ribisel

Für die Krause Glucke

Zutaten (4 Personen)

300
g
Krause Glucke (geht auch Austernpilze)
4
das Grüne von Jungzwiebeln
Olivenöl
Salz
Erdnussöl

Für das Dressing

Zutaten (4 Personen)

100
ml
Gemüsefond
1
EL
Honig-Dijonsenf
1
EL
Balsamico Essig hell
Salz
Pfeffer
3
EL
Olivenöl

Zum anrichten

Zutaten (4 Personen)

Frische Kerbel
  1. Backrohr auf 150 Grad vorheizen. Die gewaschenen und trocken getupften Hühnerfilets in eine Ofenform geben. Sweet&Chili Sauce, Sojasauce, Olivenöl und etwas Salz auf die Filets geben und gut einmassieren. Im Backrohr für ca. 30 Minuten garen.
  2. Das Gemüse gut waschen und trocken tupfen (schleudern). Die Tomaten in ca. drei Millimeter dünne Scheiben schneiden, den Rettich schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Die Ribisel vom Stiel zupfen. Alles in Schüsseln beiseite stellen und mit Klarsichtfolie bedecken. 
  3. Einer meiner Lieblinge aus dem Wald: Die Krause Glucke gut von Nadeln, Moos und anderen Verschmutzungen befreien und mit der Hand in Stücke zupfen. Das Grün von den Jungzwiebeln in Ringe schneiden und beides in einer heißen Pfanne mit etwas Erdnussöl scharf anbraten. Salzen und für ein paar Minuten ohne Temperatur ziehen lassen. 
  4. Für das Dressing, alles in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer (Emulsionscheibe) gut verbinden. 
  5. Dieses Gericht wird erst am Teller zu einem kleinen Kunstwerk und einer Explosion für den Gaumen! Ich liebe die Krause Glucke (Fette Henne)! 

Mehr zum Thema

Rezept

Schweinefilet mit Kartoffelsalat und Kräutern

Das Fleisch wird ganz langsam und schonend im Ofen gegart, dazu gibt’s den exotisch interpretierten Salat-Klassiker, Pilze und selbst gemachte...

Rezept

Lauwarmes Huchenfilet

Ein feines Sommer-Rezept von Hans Haas, kombiniert mit Apfel, Sellerie und Hollunderblütenfond.

Rezept

Artischocke mit Sashimi von der Forelle

Japanischer Klassiker, zubereitet mit Süßwasserfisch aus heimischen Gewässern und dazu gibt’s die »Königin des Gemüses«.

Rezept

Fleischbällchen

Die Fleischbällchen werden in einer Smoky Sweet Chipotle BBQ Sauce fertig gegart.

Rezept

Basilikumrisotto mit Tatar von der Forelle

Italien trifft Österreich trifft Japan – ein sommerliches Crossover-Gericht von Constantin Fischer.

Rezept

Luxus-Schinkenfleckerln

Exklusiv: Das Rezept für Luxus-Schinkenfleckerln, mit dem Lotte Tobisch reihenweise Prominente einkochte.

Rezept

Italienischer Nudelauflauf

Der Klassiker der Pasta-Küche ist im Handumdrehen zubereitet.

Rezept

Black Tiger Garnelen mit Spargel und Pesto

Die Meeresfrüchte werden im Ofen gegart – dazu gibt’s Frühlingsgemüse und einen fruchtigen Akzent.

Rezept

Black Pepper Beef

Julian Kutos zeigt wie schnell und einfach »Soulfood for a Rainy Day« gelingt. Feurig und aromatischm das Thai-Pfeffer-Steak wärmt Seele und Körper.

Rezept

»Mein gesottenes Kalbsherz« – by Stefan Lastin

Constantin Fischer besuchte den Spitzenkoch in seinem Kärntner Restaurant »Frierss Feines Eck« und kochte mit ihm gemeinsam diese...

Rezept

Kalte Erdbeersuppe mit Huhn und Spargel

So schmeckt der Frühsommer – eine fruchtig-erfrischende Kreation von Constantin Fischer.

Rezept

Geschmorte Ripperl

Durch das Schmoren in Rotwein und Whisky werden die Ripperl besonders aromatisch. Dazu gibt's jede Menge knackiges Gemüse.

Rezept

Spargel Ravioli

Spargel und Pasta sind immer eine gelungene Kombination. Spargel Ravioli sind die schönste Art, dieses tolle Gemüse zu genießen.

Rezept

Flammkuchen mit Kartoffeln und Erdbeeren

Schnelles Gericht mit fruchtigem Akzent. Eignet sich auch wunderbar als Party-Snack.

Rezept

Schweinefilet mit Sellerie und Pilzen

Die Sellerieknolle wird im Ganzen im Ofen zubereitet, dazu serviert Constantin Fischer saftiges Fleisch und Champignons.

Rezept

Marinierte Konjaknudeln mit Aubergine

Die Pasta aus der nahezu Kohlenhydrate-freien Konjakwurzel werden mit Bärlauch und Aubergine frühlingshaft in Szene gesetzt.

Rezept

Kalb trifft Rind

Eine etwas andere Interpretation von Würstchen im Schlafrock serviert uns Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Rezept

Spargel Quiche

Julian Kutos verrät ein frühlingshaftes Quiche-Rezept mit grünem Spargel und Schinkenspeck.

Rezept

Dryaged Flanksteak mit Tomatenragout und Nudelnest

Constantin Fischer interpretiert für dieses Gericht die klassische Piccata Milanese neu - mit Steak,Tomatenragout und Pasta.