Huch ein Huchen im Salzteig mit Sommerbohnen-Salat

© apolt

© apolt

Der Salzteig

Zutaten (6 Personen)

500
g
feines Salz
150
g
Universal Mehl
3
EL
Rapsöl
2
Eiweiß
2
EL
Wasser

Für den Salzteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.

Der Fisch

Zutaten (6 Personen)

1,5
kg
Huchen im Ganzen
1-2
Zweige
frische Verbene
2 dünne
Scheiben
Ingwer
  • Den Huchen ausnehmen und innen wie außen gründlich waschen und mit Küchenpapier leicht trocken tupfen.
  • Den Fischbauch mit der Verbene und dem fein geschnittenen Ingwer füllen.
  • Dann den Salzteig 5 Millimeter dünn ausrollen, den Huchen darauf setzen und mit dem restlichen Teig eindecken.
  • Anschließend den Teig rund um den Fisch in Form bringen und zurechtschneiden.
  • Nun alles bei 180°C für ca. 30 Minuten backen.
  • Den Fisch aus dem Rohr nehmen und noch 3 bis 4 Minuten rasten lassen.
  • Die Salzteig-Kruste mit Hilfe eines Sägemessers aufschneiden, die Fischhaut abziehen und den Fisch heraus portionieren.

TIPP

Eine »Kochlöffel-Regel« besagt: 20% des Fischgewichtes in Minuten entsprechen der Garzeit für den jeweiligen Fisch im Salzteig oder auch in einer Salzkruste.

Sommerbohnen-Salat – Verjus-Dressing

Zutaten (6 Personen)

100
ml
Verjus
50
ml
Wasser
1
TL
Honig
1
TL
Senf
30
ml
Olivenöl
30
ml
Rapsöl
etwas
Salz & Pfeffer

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer aufmixen.

Sommerbohnen-Salat – Fertigstellung

Zutaten (6 Personen)

100
g
grüne Bohnen
100
g
gelbe Wachsbohnen
100
g
Erbsenschoten
1
Schalotte
1
Zweig
Bohnenkraut
20
g
frische Blattpetersilie
  • Die frischen Bohnen waschen, putzen und schräg in Streifen schneiden und in einem Topf mit Salzwasser für ca. 2 Minuten abkochen, dann in Eiswasser abschrecken.
  • Die Bohnen aus dem Eiswasser nehmen auf einem Küchenpapier oder einem Küchentuch leicht abtupfen, dann in eine Schüssel geben.
  • Die Schalotte schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Das Bohnenkraut und die Petersilie abzupfen und hacken.
  • Dann alles zusammen unter die Bohnen mischen.
  • Das Verjus-Dressing noch einmal kurz aufmixen, die Bohnen damit marinieren und mit dem Huchen servieren.

www.eishken.at

Mehr zum Thema

Rezept

Zander mit Mangold und Spinat

Außerdem wird der Fisch mit Roter Rübe, Fenchel und Tomate kombiniert.

Rezept

Herzhafte Ofenkartoffel

Die an sich einfache Kartoffel bekommt durch Scheiben vom geschmorten Rinderherz, grünen Spargel und Guacamole das besondere Etwas.

Rezept

Schweinefilet mit Rotkohl und Erdbeere

Farbenfroh wie der Frühling präsentiert sich dieses Gericht, bei dem pikant auf fruchtig trifft.

Rezept

Calamaretti-Gulasch mit Goldhirselaibchen

Eintopf auf Italienisch: Für die mediterrane Gulasch-Variante werden unter anderem Meeresfrüchte und Oliven verwendet.

Rezept

Skirt-Steak mit Tempura-Spargel

Während das Steak im Ofen gar zieht wird der Spargel knusprig frittiert. Dazu gibt's einen Frühlingskräutersalat.

Rezept

Schweinefilet mit Spargel, Süßkartoffel und Avocado

Zum Fleisch gesellen sich ein Salat aus Süßkartoffeln und Bohnen, gebratene Avocado und kurz gegarter weißer Spargel.

Rezept

Lachsfilet mit Rhabarbergemüse

Rhabarber ist extrem vielfältig und schmeckt nicht nur in süßen Desserts. Durch seine wunderbare Säure verleiht er salzigen Speisen das gewisse etwas.

Rezept

Safranrisotto mit gebratenem Radicchio

Simple, schnell und geschmackvoll: Der im Backrohr gebratene Radicchio ist die perfekte Beilage für das Safranrisotto.

Rezept

»Frühlingserwachen«

Die Frühlingsrollen werden mit Fleisch, frischen Wildkräutern, selbst gemachter Guacamole und Spargel angerichtet.

Rezept

Geschmorte Kalbshaxe mit Granatapfel und Freekeh

Die Köche aus dem Restaurant »Habibi & Hawara« tischen orientalische Leckerbissen auf – so auch dieses Rezept.

Rezept

Schweineschulter mit Grünkohl

Schweinsbraten mit knuspriger Kruste trifft auf Pilze und Gemüse.

Rezept

Schopf mit Spargel und Stangensellerie

Zum Nacken-Steak vom Schwein kredenzt Constantin Fischer außerdem eine selbst gemachte Mayonnaise.

Rezept

Seeforelle mit frühlingshaftem Kartoffelsalat

Der Fisch zieht im Ofen mit Bärlauch gar und dazu gibt's außerdem selbst gemachte Curry-Mayonnaise.

Rezept

Hohe Rippe mit Garnelen und Spinatrolle

Eine Interpretation des klassischen Surf’n’Turf mit einer pikanten Roulade als Beilage.

Rezept

Schweinefilet auf Spinatsalat

Das Fleisch wird mit einer Soja-Whiskey-Reduktion im Ofen gegart, zum Salat gesellen sich Pilze und Rote Rübe.

Rezept

Rosa Tafelspitz Dry-Aged

Während das Fleisch ganz langsam im Ofen gar zieht, bereitet Constantin Fischer eine fruchtige Sauce sowie einen frühlingshaften Wildkräutersalat zu,...

Rezept

Ente mit Cime di Rapa

Während die Entenfilets im Ofen rosa garen, wird der italienische Stangenkohl gedämpft. Dazu gibt’s Kartoffelstampf und Salat.