Gefüllte Yufka-Rolle / Dip / Oliven

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Yufka-Rollen:

Zutaten (4 Personen)

800
g
Schweineschulter
4
Fleischtomaten
1
rote Zwiebel
1
Zweig
Rosmarin
Salz
Pfeffer
Olivenöl
12
Yufkateig-Blätter in Dreiecksform
1
Ei

Für den Dip:

Zutaten (4 Personen)

500
g
Griechisches Joghurt
1
Gurke
6
Blätter
Zitronenmelisse
1
Limette
Salz
Tonkabohne
Pfeffer
Olivenöl

Außerdem:

Zutaten (4 Personen)

16
schwarze Oliven
frisches Basilikum
  1. Backofen auf Grillfunktion stellen und auf 250-270 °C erhitzen. Die Schulter flach aufschneiden, auf ein Backblech mit Backpapier legen und auf der obersten Schiene in den Backofen schieben. Nach ca. 15-20 Minuten auf die mittlere Schiene geben und bei 220 °C weitere 20 Minuten garen. Anschließend herausnehmen und in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden.

  2. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch von der Tomate schneiden und würfeln, Rosmarin vom Stiel abziehen und fein hacken. Zwiebel, Tomatenwürfel, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Olivenöl zum Fleisch geben und gut verrühren. Teigblätter mit der Masse füllen, Rollen formen, mit Ei bestreichen und bei 220 °C für 25 Minuten im Ofen backen.

  3. Gurke halbieren, mit einem kleinen Löffel die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Diese in ein Sieb geben, salzen und 15 Minuten abtropfen lassen. Anschließend in eine Schüssel mit dem Joghurt, dem Abrieb und dem Saft der Limette, gehackten Melisseblättern, Abrieb von der Tonkabohne, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl geben und verrühren.

  4. Die Oliven und das Basilikum kommen erst beim Servieren auf den Teller.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Erdäpfel-Krautfleckerl

Opernball-Rezept von Thomas Dorfer, Restaurant »Landhaus Bacher«, Niederösterreich.

Rezept

Vegetarische Poke Bowl

Alles in einer Schüssel: Mit Kürbis, Karotten, Sprossen, Salat und für den fruchtigen Kick sorgt Ananas.

Rezept

Apfel-Süßkartoffel Spieß

Faschiertes Rindfleisch, Espuma aus Süßkartoffeln und Äpfel im Backteig ergeben ein bekömmliches und raffiniertes Gericht.

Rezept

Bretonische Sardine | Aubergine | Puntarelle

Thomas Pedevilla, der neue Küchenchef im Restaurant »Edvard« im »Palais Hansen Kempinski«, inszeniert die Sardine auf spannende Art und Weise.

Rezept

Spieße vom Schweinefilet mit Gemüserollen

Die Filoteigrollen werden knusprig-braun frittiert, das saftige Fleisch am Spieß passt dazu wunderbar.

Rezept

Langsam gebratene Lammkeule

Das Lamm wird mit wunderbar-aromatischen Noten aus dem Orient kombiniert. Dazu gibt’s selbst gemachtes Hummus und Gurkenjoghurt.

Rezept

Semmelknödel und Brokkoli

Dass Semmelknödel nicht nur zum Schweinsbraten passen, sondern auch zu einer würzigen Gemüsepfanne, zeigt Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Rezept

Überbackenes Schweinefilet mit Rettich, Kräutersalat und Dattel-Dressing

Das Fleisch wird mit einer Haselnuss-Mascarpone-Masse veredelt, in Kombination mit Rettich, Salat und Dressing ergibt sich eine spannende Aromatik.

Rezept

Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

Einfach und gut. Durch den bunten Auflauf und einen Dipp mit Salatherzen wird der Rezept-Klassiker aufgepeppt.

Rezept

Shepherd's Pie

Anja Auer schichtet in ihren Dutch Oven Lammhackfleisch, Kartoffelpüree und Käse – heraus kommt wohlig-wärmendes Soulfood!

Rezept

Skirt-Steak mit Roter Rübe und Artischocke

Mit roter Rüben-Creme und den dekorativen Artischockenblättern ist diese Steak-Kreation eine besondere Augenweide.