Gedämpfter Stör

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für den Stör:

Zutaten (4 Personen)

800
g
Störfilet
800
g
Kartoffeln
6
Karotten
3
Stiele
Stangensellerie
1
Bio-Zitrone
1/4
l
Weißwein
500
ml
Fischfond
1
Zimtstange 3-4 cm
6
Stück
Kubeben-Pfeffer
3
Zweige
Rosmarin
Maldon-Meersalz
Koriander aus der Mühle
Olivenöl
Butter

Für die Mayonnaise:

Zutaten (4 Personen)

6
Eier
3
Stiele
Petersilie
1
EL
Honig-Dijon-Senf
1
TL
heller Balsamico-Essig
Rapsöl
Salz
  1. Die Kartoffeln vierteln und mit dem Weißwein sowie dem Fischfond in einen Schmortopf geben. Für 20 Minuten köcheln lassen. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Stangensellerie ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Karotten, Stangensellerie, Rosmarin, Zimtstange und Kubeben-Pfeffer in den Topf zu den Kartoffeln geben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend wird der Stör oben in dem Topf aufgesetzt, 3 Streifen Zitronenschale und etwas Butter beigeben und für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Etwas Olivenöl und Koriander aus der Mühle beigeben und mit Salz abschmecken.

  2. Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Petersilie hacken und mit Eigelb, Senf und Rapsöl in ein Gefäß geben, mit einem Stabmixer mixen. Immer wieder etwas Rapsöl zugeben bis eine schöne Creme entstanden ist. Salz, Pfeffer und Essig beigeben und noch einmal mixen.

  3. Den Stör gemeinsam mit dem Gemüse und der Mayonnaise anrichten.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Geschmorte Lammstelze mit Sellerie-Püree

Ein Sonntagsbraten, wie er im Buche steht – verfeinert mit exotischen Aromen.

Rezept

Salat mit »Corn-Chicken«

Constantin Fischer interpretiert den klassischen Backhendl-Salat neu. Das Huhn wird dank Cornflakes-Panier besonders knusprig.

Rezept

Dry Aged Schopf mit Granatapfelkraut

Schweinsbraten mal anders – interpretiert von Constantin Fischer.

Rezept

Zweierlei vom Stör

Constantin Fischer kombiniert den Fisch, der im Ofen zubereitet wird mit edlem Kaviar. Für den fruchtigen Akzent sorgt frischer Apfel.

Rezept

Zwiebelrostbraten vom Rib Eye mit Petersilerdäpfel

Ein Klassiker der österreichischen Küche – zubereitet mit bestem Fleisch von Wiesbauer Gourmet.

Rezept

Wachtel mit Radicchio, Périgord-Trüffel & Walnuss

Den dritten Akt im Falstaff Opernball-Menü 2018 stuert Heinz Reitbauer vom Restaurant »Steirereck« in Wien bei.

Rezept

Satay Spieße mit Schweinefleisch

Saftig gegrilltes Schweinefleisch in Kokoscreme am Spieß sind Klassiker der Süd-Ost-Asiatischen Küche.

Rezept

Porterhouse Steak mit Fenchel, Pak Choi und Pomelo

Das Dry Aged Rindfleisch wird nach dem Anbraten langsam im Ofen fertig gegart. Dazu gibt's Knackiges und Fruchtiges.

Rezept

Rib-Eye aus dem Waldviertel mit Whisky

Mit Barbecue-Sauce, Spinat und einem pochiertem Ei serviert »Ritz-Carlton«-Chef Andreas Mahl sein mit Whisky gegrilltes Rib-Eye-Steak.

Rezept

Entenkeule mit Rotkrautsalat

Zur im Ofen zubereiteten Keule gesellt sich ein knackiger Salat mit fruchtiger Note.

Rezept

Kohlrouladen

Der Klassiker kommt bei Constantin Fischer in Begleitung von Reis und Curry-Dipp auf den Tisch.

Rezept

Fisch-Pflanzerl mit rosa Kartoffelpüree

Die Laibchen können mit unterschiedlichsten Fisch-Sorten oder auch Garnelen zubereitet werden. Constantin Fischer nimmt dafür Stör.

Rezept

Lammrücken mit mediterranem Gemüse und Couscous

Schnell zubereitet und wunderbar aromatisch sorgt dieses Gericht für Mittelmeer-Feeling am Teller.

Rezept

Lauwarmes Huchenfilet

Ein feines Sommer-Rezept von Hans Haas, kombiniert mit Apfel, Sellerie und Hollunderblütenfond.

Rezept

Feuerfleck mit selbst gemachtem Ricotta

Ein Rezept aus Übersee: Edi Frauneder aus dem New Yorker Restaurant »Edi & the Wolf« verfeinert seinen Feuerfleck mit karamelisierten Zwiebeln und...