Gebratene Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce

© Konrad Limbeck

Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce Rezept

© Konrad Limbeck

Zutaten (4 Personen)

300
g
Knollensellerie, geschält und in 
kleine Würfel geschnitten
25
g
Butter
250
ml
Schlagobers
Saft einer halben Zitrone
15
ml
Whisky
12
große Jakobsmuscheln, ohne Schale
12
Scheiben Blutwurst 
(so dick wie die Jakobsmuscheln)
Öl
Butter zum Braten
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Salz
  • Die Selleriewürfel in einen Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser geben und für 10 Minuten weichkochen. Abtropfen lassen, anschließend erneut in den heißen Topf geben und das restliche Wasser verdampfen lassen. In einen Mixer geben und mit der Butter zu einem sämigen Püree verarbeiten und abschmecken.
  • Das Schlagobers gemeinsam mit dem Zitronensaft bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Den Whisky hinzugeben, abschmecken und zu einer dicken Sauce reduzieren lassen.
  • Die harten »Füße« der Jakobsmuscheln sowie die Membran außerhalb vom Fleisch entfernen. Den orangen Rogen ebenfalls entfernen und für später beiseitestellen. Die geputzten Jakobsmuscheln mit einem Küchentuch trocknen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwei große Pfannen mit dickem Boden auf großer Hitze für ein paar Minuten heiß werden lassen. In jede der Pfannen einen Schuss Öl und etwas Butter geben. In einer Pfanne die Blutwurstscheiben beidseitig anbraten. In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln in die andere heiße Pfanne legen. Dabei die Pfanne nicht schwenken, da die Muscheln sonst nicht ausreichend karamellisieren können. Nach 1–2 Minuten wenden und den Rogen dazugeben. 30 Sekunden anbraten, dann den Rogen erneut wenden und die Hitze ganz zurückdrehen.
  • Drei kleine Löffel mit dem Sellerie-Püree auf die warmen Teller verteilen. Darauf jeweils eine Blutwurstscheibe und darauf wiederum die Jakobsmuschel und den Rogen legen. Ein wenig Tullibardine-Sauce auf dem Teller verteilen und sofort servieren. Alternativ kann die Sauce auch vorher mit dem Handmixer aufgeschlagen und der Teller mit dem Schaum verziert werden.

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

XV High Roller

Christoph Stocker von »Pernod Ricard Austria« mixt Chivas Regal XV mit fruchtigen Noten.

Rezept

Pasa Doble

Europäischer Flair trifft auf einen amerikanischen Klassiker: Der Pasa Doble unterstreicht die Eleganz des The Macallan Double Cask 12 Years Old und...

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

News

Stile: Whisky ist nicht gleich Whiskey

Whisky, das bedeutet »Wasser des Lebens«, Uisce beatha auf Gälisch. Da mag es nicht verwundern, dass »Lebenswasser« die verschiedensten Formen...

News

Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

News

Ardbeg stellt neuen 19-jährigen Whisky vor

Erstmals bringt Ardbeg mit dem Single Malt Traigh Bhan 19 Jahre eine neue Qualität mit Age Statement heraus.

News

Roe & Co: Irish Whiskey Destillerie eröffnet in Dublin

Roe & Co ist Diageos Rückkehr zum Irish Whiskey und ein weiteres Meisterstück von Master Blender Caroline Martin. An der Thomas Street in Dublin hat...

News

Erstes Whisky-Hotel Londons eröffnet

Die Whisky Bar »Black Rock« von Tom Aske und Tristan Stephenson in der Christopher Street wird noch im Sommer 2019 zu einem Hotel ausgebaut.

News

Kinahan's Irish Whisky reift in Hybridfässern

Beim »The KASC Project« bestehen die Dauben der Fässer aus fünf verschiedenen Holzarten.

News

Extra Reifezeit für Glenmorangie Quinta Ruban

Die beliebte Abfüllung aus Ex-Bourbon und Portweinfässern darf ab sofort 14 Jahre ruhen.

News

Glenmorangie Vintage 1991: Mild, tief, harmonisch

Der vierte Release der Bond House Kollektion No. 1 vereint zwei unterschiedlich nachgereifte Whiskys in einem Hochland-Single-Malt.

News

Whisky statt Joghurt: Bladnoch hat neuen Besitzer

Lediglich eine Handvoll schottischer Whisky-Brennereien sind in Privatbesitz. Der einstige Joghurt-Millionär David Prior hat einer der ältesten des...

News

Glenmorangie Allta: Whisky mit wilder Hefe

Für die Jubiläums-Abfüllung der prämierten Private Edition hat die Destillerie Wildhefe der eigenen Cadboll-Gerste eingesetzt.

News

»Ardbeg Twenty Something«: Dritte Abfüllung

Ab 9. Oktober können Whisky-Liebhaber und Ardbeg Committee-Mitglieder die dritte Release der limitierten Reihe nach 22 Jahren in Ex-Bourbon Fässern...

News

Erste Einblicke in die neue Macallan Destillerie

Die neue Macallan Destillerie eröffnet am 2. Juni auf dem schottischen Easter Elchies Anwesen und hat 140 Millionen Pfund gekostet.

News

Ardbeg Peat & Love Bus rollt durchs Land

Anlässlich des Ardbeg Day 2018 rollt bis 2. Juni ein VW-Bulli mit viel Flower-Power und Whisky durch Deutschland.

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Aus der Mitte Schottlands

Die schottischen Midlands sind nicht nur landschaftlich und kulturell eine Reise wert. Whisky hat in dieser Region schon immer eine große Rolle...