Garnelen auf Tomaten-Eichblatt-Salat

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Garnelen:

Zutaten (4 Personen)

12
Black-Tiger Garnelen
Olivenöl

Für den Salat:

Zutaten (4 Personen)

1 kleiner
Kopf
Eichblatt-Salat, rot
500
g
verschiedene Tomaten
Salz

Für das Dressing:

Zutaten (4 Personen)

6
Walnusskerne
1
Handvoll
Basilikum
2
EL
Apfelessig
4
EL
Olivenöl
2
EL
Joghurt
Salz
6
Korianderkörner
  1. Tomaten waschen, abtrocknen und in verschieden große Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und leicht salzen.

  2. Den Strunk vom Salat abschneiden, die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Die größeren Blätter klein zupfen.

  3. Für das Dressing kommen Walnusskerne, Basilikum, Apfelessig, Olivenöl und Joghurt mit etwas Salz sowie den Korianderkörnern in einen Standmixer. Ca 1 Minute alle Zutaten zu einem cremigen Dressing verarbeiten.

  4. Backofen auf 270 °C vorheizen. Garnelen in eine feuerfeste Form geben und die Schale mit dem Bunsenbrenner von beiden Seiten abflämmen. Die Garnelen anschließend bei 270 °C im Ofen für 5 Minuten fertig garen und mit Olivenöl beträufeln.

  5. Der Salat wird am Teller angerichtet und mit dem Dressing beträufelt.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.