Frühlingshafte Tarte

Die vegane Tarte von Sophia stolzes macht sich besonders gut an einem bunt-gedecktem Ostertisch.

© Melina Kutelas

Die vegane Tarte von Sophia stolzes macht sich besonders gut an einem bunt-gedecktem Ostertisch.

Die vegane Tarte von Sophia stolzes macht sich besonders gut an einem bunt-gedecktem Ostertisch.

© Melina Kutelas

Für den Teig

Zutaten

120
g
glutenfreie Haferflocken
70
g
gemahlene Mandeln (oder Mandelmehl bzw. glutenfreies Mehl)
60
ml
Kokosöl, geschmolzen
3
EL
Agavensirup (oder Kokosblütensirup)
1
Prise
Salz

Für die Füllung

Zutaten

150
g
weiße Reismilch-Schokolade
800
g
Kokosmilch
2,5
TL
Agar-Agar
1
Stück
Vanilleschote, ausgekratzt
1
EL
Grapefruit-Abrieb

Zubereitung des Bodens

Ofen auf 180 °C vorheizen.

Eine 20-cm-Tarteform mit Kokosöl einfetten.

Haferflocken und Mandeln in einem Mixer oder in einer Küchenmaschine fein mahlen.

Kokosöl, Agavensirup und eine Prise Salz hinzugeben.

Alles gut verkneten und einen Ball formen (wenn der Teig noch zu bröselig ist, etwas Öl und Agavensirup hinzugeben).

Den Teig mit den Fingern in die gefettete Tarteform drücken, dabei einen Rand hochziehen.

Den Boden für ca. 20 Minuten goldbraun backen. 

Anschließend die Tarte vollständig abkühlen lassen.

Zubereitung der Füllung

Schokolade klein hacken. Kokosmilch in einen Topf füllen und zum Kochen bringen. Schokolade dazugeben und verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Vanillemark und Grapefruit-Abrieb ebenfalls unterrühren

Agar-Agar in die Kokosmilch geben, mit einem Schneebesen verrühren und 4 Minuten bei
mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Füllung kurz abkühlen lassen. Die Kokosmasse behutsam in den Tarteboden gießen. Tarte in den Kühlschrank stellen und ca. 2 Stunden kühlen, bis die Masse fest ist.

Mehr zum Thema

Rezept

Kärntner Reindling von Hubert Wallner

Spitzenkoch Hubert Wallner serviert den Reindling in seinem Restaurant »Saag« gerne mit Bio-Gänseleber und Rotkraut – wir präsentieren Ihnen das...

Rezept

Bananen Tarte Tatin mit Gewürzen, Pfeffer und Chili

Es wird viel zu wenig mit Bananen gebacken, dabei entwickelt sich ihr herrlich exotisches Aroma beim Karamellisieren noch viel besser! Zimt, Piment...

Rezept

Grannys Heidelbeertarte

Rezepttipp von Elihay Berliner, Küchenchef im »C.O.P« – aus dem Kochbuch »Wien by NENI«.

Rezept

Kirsch-Schlangl

Wenn die Kirschen reif sind, setzt sie Julian Kutos mit diesem österreichischen Kuchen-Klassiker in Szene.

Rezept

Mango Cheesecake

Eine Käsekuchen-Variante mit fruchtiger Note.

Rezept

Carrot-Cake-Zimtschnecken

Das saftige, vegane Gebäck wird mit einer Mandel-Frischkäse-Creme getoppt.

Rezept

Eierlikör Gugelhupf

Ein wunderbarer flaumiger Gugelhupf mit viel Eierlikör steckt bei Julian Kutos im Osternest. Passt perfekt zum Oster-Brunch!

Rezept

Karotten Kranzkuchen

Cooking Catrin gibt dem Kuchen mit einer Buttercreme aus Orangen-Eierlikör von vomFASS einen Twist, der vor allem an Ostern schmeckt.

Rezept

Donuts von Sophia Stolz

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING frühlingshafte Patisserie mit zartem Blütendekor, inspiriert von der LIVING Candle Collection. Immer...

Rezept

Vegane Orangen-Walnuss-Cupcakes

Tortenkünstlerin Sophia Stolz kreierte für LIVING Vegane Orangen-Walnuss-Cupcakes, inspiriert von der LIVING Candle Collection.

Rezept

Tarte Tatin – Gestürzter Apfelkuchen

Für Julian Kutos ist diese Variante der beste Apfelkuchen – gelingt im Handumdrehen!

Rezept

Mango-Crumble-Kuchen

Ein Kuchen mit indischem Touch – ein Rezepttipp aus dem Buch »Karma Food« von Simone und Adi Raihmann.

Rezept

Matcha Cheesecake

Der Frischkäse bekommt durch das Grünteepulver eine asiatische Note.

Rezept

Herzkuchen

Der »herzhafte« Kuchen wird mit Bio Haselnussöl der Ölmühle Fandler verfeinert.

Rezept

Apfelmuskuchen mit Knusperstreuseln

Wer sagt, dass man Apfelmus nur ZUR Mehlspeise essen kann? Es macht sich auch wunderbar IM Kuchen!