Fischsuppe mit Käsepflanzerl

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Suppe:

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Saibling (bzw. diverse Meeresfische, Krustentierschalen und Köpfe, etc.)
500
g
Tomaten aus der Dose
1/2
Bund
Stangensellerie
1
Bund
Wurzelgemüse
1
TL
Szechuanpfeffer
1
TL
Piment
1
Zweig
Rosmarin
Salz
Sesamöl
2
Lorbeerblätter
500
ml
Weißwein
Zitronenschale
1
Kaffirlimettenblatt

Einlage 1:

Zutaten (4 Personen)

1/2
Bund
Stangensellerie
4
Knoblauchzehen (jung)
1
EL
Roh-Zucker
Salz
Erdnussöl
Olivenöl

Einlage 2:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Knödelbrot
2
kleine Eier
100
g
Bergkäse
1/2
eingelegte Paprika
1
TL
Kapern
1
EL
Honig-Dijonsenf
Milch
Rapsöl
Butter

Einlage 3:

Zutaten (4 Personen)

4
Wachteleier
Sesamöl
  1. Die in Stücke geschnitten Fische in einen großen Topf mit etwas Sesamöl geben und leicht anbraten. Das Wurzelgemüse waschen, kleinschneiden und zu den Fischen geben. Ein paar Minuten lang weiter dünsten, mit Weißwein ablöschen und die Tomaten beigeben. Mit Wasser bedecken, salzen und zum Kochen bringen. Für ca. 1 Stunde köcheln (und danach am besten 6 Stunden ziehen lassen). Anschließend die Zutaten durch eine Flotte Lotte passieren, die Suppe erneut aufkochen lassen und für 10 Minuten Rosmarin, Zitronenschale und Kaffirlimettenblatt darin ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.

  2. Den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl leicht anbraten. Stangensellerie waschen, trockentupfen, in Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch kurz anbraten. Mit dem Zucker karamellisieren, leicht salzen und anschließend in einer Schüssel beiseite stellen. Mit Olivenöl beträufeln.

  3. Paprika und den Käse in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Knödelbrot, den Eiern, Kapern, Senf und etwas Milch in eine Schüssel geben und vermengen. Bei Bedarf etwas Milch beigeben. Runde Pflanzerl formen und in einer Pfanne mit Rapsöl und einem Stück Butter von beiden Seiten goldbraun braten. In eine Ofenform geben und für 20 Minuten bei 180 °C fertig backen.

  4. Die Wachteleier in etwas Sesamöl zu einem Spiegelei braten.

  5. Alle Suppeneinlagen in ein tiefes Teller schichten. Ich empfehle, die Suppe erst am Tisch über die Einlagen zu gießen.
Impressionen von der Zuzbereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Kastanien-Schilcher-Suppe mit Zimtstangerl

Ein herbstliches Rezept aus der »Hahnhofhütte«: Zu der cremigen Kastaniensuppe mit Schilcher werden Blätterteig-Zimtstangerl serviert.

Rezept

Suppe mit Gemüse und Krause Glucke

Den Schatz aus dem heimischen Wald verarbeitet Constantin Fischer in seiner Interpretation einer Ramen-Suppe.

Rezept

Cullen Skink – Suppe mit geräuchertem Schellfisch

Schottische Suppe mit Schuss: In diesem Rezept wird die dickflüssige Suppe aus geräuchertem Schellfisch und Kartoffeln mit Whisky verrührt.

Rezept

Speckschaumsuppe mit Parmesancracker und frischer Gartenkresse

Suppe wärmt Magen und Seele – und ist im Handumdrehen gemacht. MARESI liefert dazu ein pikant-cremiges Rezept.

Rezept

Butternusskürbis-Suppe mit Krokant

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Deswegen kommt das Gemüse in diesem Rezept gleich dreierlei zum Einsatz – in Suppe, Krokant und Öl.

Rezept

Consommé mit Calvados

Dieser herzhaften Consommé mit Rinderbrust wird durch Calvados – Apfelbranntwein – ein besonderer Geschmack verliehen.

Rezept

Selbstgemachte Leberknödel

Klingt nicht einfach, ist es aber: Anja Auer zeigt, wie man die beliebte Einlage mit etwas Gefühl ganz leicht selbst machen kann.

Rezept

Linsen-Suppe mit fermentierten Karotten

Das eingelegte Gemüse verleiht der Suppe eine spannende säuerliche Note.

Rezept

Miso-Suppe mit Ei und Tofu

Einfaches Rezept für den Suppen-Klassiker, der als japanisches Nationalgericht gilt.

Rezept

Gelber Kürbis mit Hahnenklein, Gelbwurzel und Kaisergranat

Rainer Stranzinger vom Restaurant »Tanglberg« in Vorchdorf kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Wallners Bouillabaisse von Wörthersee-Fischen – die Echte

Spitzenkoch Hubert Wallner vom »Seerestaurant Saag« verrät sein Rezept für Fischsuppe mit dem Besten aus dem Kärntner See.

Rezept

Potage aux Herbes

Starkoch Joël Robuchon widmete zahlreicher seiner Rezepte dem Erdapfel. So auch dieses: Cremesuppe aus Erdäpfeln und frischen Kräutern.

Rezept

Ukrainischer Borschtsch

Was für eine Kraft steckt in dieser tiefroten Suppe! Die Aromen von Erdäpfeln, Rüben und Rindfleisch werden von reichlich Sauerrahm und Dille...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob Klassiker wie Hühnersuppe, exotische Varianten wie Tom Kha Gai oder schmackhafte Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die eisigen Zeiten...