Fasnachtschüechli

© Shutterstock

Chiacchiere

© Shutterstock

Zutaten (40 Personen)

400
g
Mehl
2
Eier
90
g
Zucker
40
g
Butter
0,5
TL
Vanillepulver
3
EL
Marsala 30 g Puderzucker
30
g
Puderzucker
  1. Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde formen.
  2. Eier und Zucker in die Mulde geben und mit einer Gabel untereinandermischen.
  3. Butter in Flocken, Vanillin und Marsala dazugeben und alles gut zu einem Teig
    verkneten.
  4. 30 Minuten unter einem Küchentuch ruhen lassen.
  5. Teig dünn ausrollen.
  6. Mit einem gewellten Teigrädchen Streifen (3x12 cm) schneiden.
  7. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens
    bei 200 °C 20 Minuten goldbraun backen.
  8. Aus dem Ofen nehmen. Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

In Italien gibt es über 50 verschiedene Namen für Fasnachtschüechli. Chiacchiere, Geplauder, ist der bekannteste. Königin Margherita ist auch hier mit im Spiel – wie schon bei der Pizza Margherita. Die Legende geht so: Als die Königin einmal Besuch erwartete, bat sie den Koch, etwas Süsses «für ein Geplauder» zu backen. Worauf der Koch das Gebäck so taufte.


Foto beigestellt

Globis italienische Küche
Verlag: Orell Füssli AG
Umfang: 100 Seiten, ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-85703-157-1
Preis: CHF 32.– / EUR 32.–
globi.ch

Mehr zum Thema

News

RUGGERI: Spitzenqualität nachhaltig produziert

Die Prosecco-Manufaktur in Valdobbiadene setzt sich nachhaltig für den Schutz des Anbaugebietes ein.

Advertorial
News

Montefalco: das Land des Weines

In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

Advertorial
Rezept

Panzerotti mit Tomaten und Mozzarella

In dem Kochbuch «Globis italienische Küche» verrät Gualtiero Marchesi sein Rezept für die gefüllte Teigtaschen aus Apulien.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Best of Vernaccia di San Giminiano

Inmitten der Rotweinanbaugebiete der Toskana ist Vernaccia di San Gimignano die große Ausnahme. Die Sieger der Falstaff Trophy sind Il Colombaio di...

News

Top Weingut »Campo alla Sughera«

Campo alla Sughera entwickelt sich zu einem der führenden Weingüter von Bolgheri. Der Grund: eine harmonische Synthese außergewöhnlicher natürlicher...

Advertorial
News

Toskana: Best of Frescobaldi

Anlässlich des neuen Vertriebspartners Eggers & Franke Österreich zeigen wir die besten Weine der Dynastie mit über 1000 Hektar Weinbergen.

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die fünf besten Preis-Leistungs-Weine zusammengestellt.

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!