Erdäpfel-Trilogie mit Paprika-Chili-Dip

Erdäpfel-Trilogie mit Paprika-Chili Dip

© Michael Markl

Erdäpfel-Trilogie mit Paprika-Chili Dip

© Michael Markl

Für den Dip

Zutaten (4 Personen)

1
Stück
gelber Paprika
1
Stück
roter Paprika
Salz
Pfeffer
1
Stück
frische Chili
etwas Koriander
Olivenöl
etwas Zitronensaft
  • Paprika im Ofen bei starker Hitze backen. Die äußere Schale muss fast schwarz sein.
  • Danach die Paprika schälen und entkernen. In einem Mixer mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas Zitronensaft auf mixen. Mit Olivenöl verfeinern und mit gehacktem Koriander und Chili vollenden.

Für die Trilogie

Zutaten (4 Personen)

150
g
Violette Erdäpfel
150
g
speckige Erdäpfel
150
g
Süßkartoffel
  • Alle Sorten (mit der Schale) in Spalten schneiden. In Sonnenblumenöl herausbacken und mit groben schwarzem Pfeffer sowie Salz und etwas Paprika würzen.


Aus Falstaff Living Special 2014/1

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung
Schilfschneider Blaufränkisch Domaine Pöttelsdorf
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Blättrig unterlegtes Kirschenkonfit, zarte Kräuterwürze, Orangenzesten, rauchige Nuancen. Saftig-elegante Textur, angenehme Waldbeerfrucht, feste, gut integrierte Tannine, frischer Säurebogen, jugendlich und anhaltend, mineralische Nuancen, reife Zwetschkenfrucht im Abgang, vielseitig einsetzbar. Verfügt über sehr gutes Trinkanimo.

Mehr zum Thema

Rezept

Polenta

Rezept

Gegrillte Gemüsepackerln

Perfekte Beilage zum Grillgenuss, kann aber auch als vegetarische Hauptspeise serviert werden.

Rezept

Gefüllte Bio-Zucchiniblüten

Ja! Natürlich hat uns ein sommerliches Rezept verraten: Zucchiniblüten mit Polenta, Oliven und Minze gefüllt.

Rezept

Geschmorter Kürbis mit Zimt, Salbei und Pinienkernen

Bernie Rieder mag's bekanntlich experimentell - dieses Rezept empfiehlt er zu gegrillten Berner Würsteln.

Rezept

Im Ofen gebackene Heurige mit Lorbeer, Fenchel & Frühlingszwiebeln

In mediterranen Gegenden ist Lorbeer allgegenwärtig und wächst im Idealfall unter dem Küchenfenster. Aber auch bei uns zahlt sich ein Lorbeerbäumchen...