Eggs Benedict mal anders

Ein Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neu interpretiert.

© Waltraud Winding

Ein Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neu interpretiert. / © Waltraud Winding

Ein Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neu interpretiert.

© Waltraud Winding

Eggs Benedict

Zutaten (4 Personen)

4
große Bio-Eier
4
Scheibe(n)
Brot
8
Scheibe(n)
Speck
1/2
Zwiebel, fein gehackt
300
g
frischer Spinat
1
Schuss
Essig
Olivenöl
1
Spritzer
Zitronensaft
Muskatnuss, fein gerieben
Salz, Pfeffer

Blitz-Hollandaise

Zutaten (4 Personen)

2
Eigelb
4
EL
Joghurt
120
g
Butter
1
Spritzer
Zitronensaft
Prise
Zucker, Salz, Pfeffer

Für die Blitz-Hollandaise Eigelb und Joghurt in einem hohen Mixbecher verrühren. Butter schmelzen, nach und nach mit einem Stabmixer einrühren, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Die Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen. Spinat dazugeben. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, beiseitestellen.

Wasser in einem größeren Topf erhitzen. Jedes Ei in eine eigene Tasse schlagen (Dotter nicht verletzen!). Wenn das Wasser kurz vor dem Siedepunkt ist, Essig dazugeben. Mit einem Kochlöffel umrühren, bis ein Wasserstrudel entsteht. Temperatur zurückdrehen. Ei vorsichtig in die Mitte des Wasserstrudels gleiten lassen – so legt sich das Eiweiß schön um den Dotter. Nach 3–4 Minuten das Ei mit einem flachen Lochschöpfer herausnehmen.

Die Speckstreifen in einer Pfanne knusprig braten und die Brotscheiben toasten. Spinat auf dem Brot verteilen, je zwei Speckstreifen und ein Ei draufgeben und mit Blitz-Hollandaise übergießen.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Weiche Eier mit Soldaten vom Grünspargel

»Soldaten« nennen die Franzosen die akkurat in Streifen geschnittenen, gut gebutterten Toasts, die sie zum Frühstück traditionell in weich gekochte...

Rezept

Tamagoyaki

Die Omelett-Variation findet man an jedem japanischen Frühstückstisch. Zudem kann es als Beilage für Ramen oder als fischlose Sushi-Variante...

News

Die beliebtesten Locations für Frühstück und Brunch

Champagnerfrühstück, Shakshuka, Schweinemettstulle: Die Falstaff Community hat ihre Lieblings-Locations für Frühstück und Brunch gekürt! Alle Sieger...

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Gourmet-Lokal, Luxus-Hotel, gemütliches Kaffeehaus oder internationales Café: Wo gehen Sie am liebsten Frühstücken und Brunchen? Nomieren Sie jetzt...

Rezept

French Toast

Schnell, einfach und eine gute Variante um altes Brot loszuwerden: Der French Toast.

Rezept

Cloud Eggs

Fluffig wie ein Wölkchen präsentiert sich dieses Frühstücksgericht.

Rezept

Banana Bread

Bananenbrot – ein Rezepttipp für ein gemütliches Frühstück im Bett.

News

Das sind die beliebtesten Brunch-Lokale Deutschlands!

Hier wird am liebsten gebruncht und gefrühstückt: Die Lieblingsplätze in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und...

Rezept

Eggs Benedict

Zu Ostern darf es beim Frühstück ruhig etwas besonderes sein: Wie wäre es mit Eggs Benedict und einer selbst gemachten Sauce Hollandaise?

News

»Benedict«: Neues Frühstückslokal für Berlin

Im Lokal in der Berliner City-West steht den ganzen Tag das Frühstück im Mittelpunkt.

Rezept

Sweet Good Mood Bowl

Mit dieser Food-Bowl starten Sie gestärkt in den neuen Tag.

Rezept

Überbackene Trauben mit Käseschaum

Eine Brunch-Rezeptidee, die dem klassischen Wiener-Kaffeehaus-Frühstück neues Leben einhaucht.

Rezept

Shakshuka

Zu Recht gilt diese ursprünglich nordafrikanische Spezialität in Israel inzwischen als Nationalgericht. Vor allem die Auswahl der Gewürze verleiht dem...

Rezept

Chiapudding

Die kleinen Wundersamen der Azteken in Kombination mit frischer Mandelmilch, Vanille und Erdbeeren sind der Ideale Beginn für einen energiegeladenen...