Curry von der Kitzschulter

© Lena Staal

Curry von der Kitzschulter

© Lena Staal

Zubereitungszeit: 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Schulter vom Kitz, ausgelöst
2
grüne Kardamomkapseln, ausgelöst
2
Gewürznelken
2
Lorbeerblätter
1
EL
Koriandersamen
1
EL
Kreuzkümmelsamen
1
große Zwiebel
4
Zehen
Knoblauch
2
Chilischoten
1
Stück
Ingwer, daumengroß
70
g
Ghee oder Butter
1
EL
Kurkumapulver
1
EL
Paprikapulver, edelsüß
1
Dose(n)
geschälte Tomaten samt Saft
1
EL
Garam Masala

Zum Garnieren

Zutaten (4 Personen)

1/2
Bund
frischer Koriander
1/2
Bund
Heiliger (»Thai«-)Basilikum
etwas
frischer roter Chili
  • Alle Gewürze im Ganzen in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie zu duften beginnen. Im Mörser oder einer Gewürzmühle zu Pulver mahlen. Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer fein hacken.
  • Die Schulter grob würfeln.
  • Butter oder Ghee in einem schweren Bräter erhitzen. Das Fleisch in mehreren Durchgängen auf allen Seiten anbraten, bis es schön Farbe angenommen hat. Mit einem Schaumlöffel herausheben und für später zur Seite stellen.
  • In der gleichen Pfanne erst Zwiebel, Ingwer und Chili anbraten (eventuell etwas mehr Butter zugeben), bis die Zwiebeln glasig sind. Dann Knoblauch zugeben und eine weitere Minute braten. Das Fleisch und alle Gewürze bis auf Garam Masala zugeben, kurz durchrühren. Die Dosentomaten grob hacken und samt Saft zugeben.
  • Zum Köcheln bringen und zugedeckt mit leicht geöffnetem Deckel auf kleinster Flamme schmoren, bis das Fleisch ganz weich ist, etwa eine Stunde. Kurz vor dem Servieren Garam Masala unterrühren und mit grob zerpflücktem Koriander, Basilikum und eventuell rotem Chili garnieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Lammkoteletts mit Buttermilch, eingelegten roten Zwiebeln und Raita

Durch das Marinieren in Buttermilch erhalten die Lammkoteletts einen besonderen Geschmack und werden so zart und saftig, dass sie auf der Zunge...

Rezept

Oktopussalat wie in Neapel

Ein herrlich erfrischend-meeriges Mittagessen an einem warmen, sonnigen Tag – sei es in Süditalien oder Österreich.

Rezept

Lachs Teriyaki auf Gemüsebett

Wir präsentieren ein köstliches Rezept von »Herbeus Greens«, mit Koriander, der mittels nachhaltigem Vertical Farming angebaut wurde. Nachkochen lohnt...

Rezept

Frühlingsrisotto aus Hirse mit Roter Beete

Die baltische Küche steckt voller kulinarischer Überraschungen – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Baltikum« von Zuza Zak.

Rezept

Bœuf Bourguignon

Die beiden Hauptzutaten dieses ursprünglich rein regionalen Gerichtes sind, wie der Name schon sagt, Rind und Burgunder – unser Rezept präsentiert das...

Rezept

Grüner Spargel aus dem Elsass, Sauerampfer und Schafsjoghurt, Getreidevinaigrette

Mitten im malerischen Elsass im altehrwürdigen Luxushotel »Le Chambard« hat Sternekoch Olivier Nasti dieses vegetarische Frühlingsgericht aus Spargel...

Rezept

Kaltes Huhn mit Kräutermajonnaise und jungem Gemüse

Rezepttipp von Spitzenköchin Léa Linster aus ihrem Kochbuch »Das Gelbe vom Ei«.

Rezept

Ligurische Ostertarte mit Artischocken und Mangold

In Ligurien wird diese Tarte traditionell zu Ostern mit lokal wild wachsenden Mangold »Erbette« gebacken. Wir machen sie mit jungem Mangold oder...