Chorizo / Wintersalat

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für die Chorizo:

Zutaten (4 Personen)

8
Chorizo-Würste
Erdnussöl

Für das Gemüse:

Zutaten (4 Personen)

1
Karfiol
500
g
blaue Kartoffeln
8
Datteln ohne Stein
2
Kaffirlimettenblätter
1
TL
Szechuanpfeffer
Salz
Weißweinessig

Für das Dressing:

Zutaten (4 Personen)

4
Eigelb
1
EL
Honig-Dijon-Senf
Salz
Olivenöl
  1. Topf mit Dampfaufsatz ca. 2 cm hoch mit Wasser füllen, Limettenblätter und Szechuanpfeffer dazugeben. Dampfaufsatz auf den Topf geben und den Karfiol hineinlegen.  Den Deckel auf den Dampfaufsatz geben, das Wasser aufkochen lassen und den Karfiol im Dampf 20 Minuten ziehen lassen. In kaltem Wasser abschrecken, klein schneiden oder brechen und in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln ca. 20 Minuten im Wasser kochen, abschrecken und in Scheiben schneiden. Datteln ebenfalls in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln zusammen zum Karfiol in die Schüssel geben. Salz, Pfeffer und Essig dazu geben und ziehen lassen.

  2. Eigelb mit dem Senf und einem Schuss Olivenöl in ein schmales Gefäß geben und Mixen. Nach und nach Olivenöl beigeben bis eine schöne Mayonnaise entstanden ist. Die Mayonnaise über den Salat geben und einziehen lassen.

  3. Die Chorizo in die kalte Pfanne legen und langsam von allen Seiten braten.

  4. Nach Lust mit frischen Kräutern bestreuen (siehe Foto).
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.