Ceviche

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Leche de tigre

Zutaten (6 Personen)

20
g
Sellerie
1/2
rote Zwiebel
2
Knoblauchzehen
10
g
Koriander
1
EL
Ingwer
1/4
l
Fischfond
1/2
EL
Milch
  • Alle Zutaten miteinander in einem Mixer vermischen. 

Ceviche

Zutaten (6 Personen)

720
g
frischer Fisch (Seebarsch, Snapper, Gelbschwanz, Thunfisch, Lachs etc.)
3
rote Zwiebeln, in dünne Streifen geschnitten
12
g
Korianderblätter
12
Limetten, Saft auspressen
18
g
Peruanischer »Limo« Pfeffer
6
EL
»Leche de Tigre«
30
g
Mais, geröstet
Salz
  • Den frischen Fisch in mittelgroße Würfel schneiden.

  • Anschließend den Fisch mit Salz vermischen. Dabei nicht zu zögerlich sein, da dies unerlässlich für die Reaktion mit der Limettensäure ist. Danach Koriander und Pfeffer hinzufügen und vermischen.

  • Den Fisch mit Limettensaft  und »Leche de Tigre« vermengen und die Fischwürfel anschließend aufeinanderstapeln.

Anrichten
Dekorieren Sie die Ceviche mit dem gerösteten Mais. Geben Sie nach Belieben noch weitere Beilagen, wie etwa Sprossen, dazu.

TIPP

Je nach Belieben kann dieses Gericht auch mit Süßkartoffel, Maniok oder Choclo-Mais serviert werden. Ebenso können die Zutaten je nach Vorliebe verändert bzw. an den eigenen Geschmack angepasst.werden.

Falstaff Weinempfehlung

2015 Torrontes »Alamos«
Catena Zapata, Mendoza, Argentinien
Überrascht mit intensiven weißen Blütenaromen, unterlegt mit Nuancen von Ingwer, Currypulver, 
Limettenzesten, mineralischer Touch. Blumiger Stil, knackige Struktur, bleibt gut haften, trocken, gute Länge, nach Grapefruit im Finish, Argentiniens Antwort auf Riesling.

Preis: € 7,50,-

www.belvini.de

Konzept & Produktion: Florence Wibowo,  Foodstyling: Benni Willke, Tableware: www.petralindenbauer.at

 

Mehr zum Thema

Rezept

Confierter Saibling mit Risotto und Spargel

Während der Fisch in verschiedenen Ölen gar zieht wird das cremige Risotto zubereitet. Das Gemüse wird im Backpapierpäckchen zubereitet.

Rezept

Ente mit Spargel und Grünkohl

Während die Entenbrüste im Ofen zart rosa garen wird auch noch eine selbst gemachte Mayonnaise zubereitet.

Rezept

Rinderfilet mit rotem Curry und Basmatireis

Der junge Spitzenkoch Tobias Funke kombiniert für dieses Gericht feines Fleisch mit roter Thai-Curry-Sauce.

Rezept

Spargel mit Morcheln & Brennnesseln

Spargel, Morcheln und frische Brennnesseln: Mehr Frühling geht eigentlich nicht. Der zart krautige Geschmack der Brennnessel ­harmoniert ganz...

Rezept

Brennnessel-Risotto mit Spargel und Wiesenkräutern

Zu dem Frühlings-Risotto kombiniert Constantin Fischer Filet vom Iberico-Schwein, das mit Whiskey und Sojasauce langsam im Ofen gegart wird.

Rezept

Paprikaschnitzel vom Milchkalb

Hedi Klingers Originalrezept für einen echten Gasthof Klinger-Klassiker, die Edelversion eines Allerweltsgerichts. Wer einmal diese Sauce gekostet...

Rezept

Zander mit mediterranem Gemüse

Neben der aromatischen Tomatensauce serviert Constantin Fischer einen Dipp mit Brunnenkresse zum Fisch.

Rezept

Blutwurstdalken mit Krautsalat

Küchenchef Robert Letz serviert Blutwurstdalken mit Krautsalat.

Rezept

Rindsrouladen mit Sojasauce

Julian Kutos verrät wie die Rindsrouladen mit Rotwein und Sojasauce einfach gelingen.

Rezept

Kalbsbutterschnitzel mit Rahmkohlrabi

Das Kalbsbutterschnitzel ist etwas Besonderes der Wiener Küche. Heidi Neuländtner-Ratzinger serviert es mit Rahmkohlrabi.

Rezept

Wan Tan & Frühlingskräuter-Curry

Frühlingsküche mit Asia-Touch serviert und Constantin Fischer mit dieser Kreation.

Rezept

Maccheroni mit Kalbsniere

Für das aromatische Sugo wird neben den Innereien auch würzige Chorizo verarbeitet.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.