Calamaretti Fritti

© Julia Stix

© Julia Stix

Mit wenigen Zutaten lassen sich Baby-Calamari in einen Aperitivo verwandeln. Die knusprige ­Köstlichkeit wird mit einem Durstlöscher wie Aperol Spritz serviert. Achtung: nicht zu lange frittieren, sonst werden die Calamari zäh!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (4 Personen)

200
g
frische Calamari, küchenfertig zugeputzt
etwas
Hartweizengrieß zum Panieren
1
l
Pflanzenöl
etwas
Salz
  • Die Calamari gut waschen und auf Küchen­krepp abtrocknen. Große Calamari in Ringe schneiden, kleine Calamari können im Ganzen frittiert werden. Vor dem Frittieren ­in Hartweizengrieß wenden und überschüssigen Grieß abklopfen.
  • Bei 180 °C für 5 Minuten frittieren und anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Salzen und sofort servieren – nach Geschmack mit Zitronensaft würzen.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 02/2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Campari Spritz

Für ein erfrischendes Vergnügen und für einen schönen Ausklang des Tages: Ein Klassiker unter den Aperitivo-Cocktails – der Campari Spritz!

Cocktail-Rezept

Drillings Threepeat

Leo Orosz aus dem »Drilling Hamburg« mixt uns einen Aperitivo mit seinem Lieblingskraut – Basilikum.

News

Aperitivo-Siciliano: Der Lust-Macher

»Happy Hour« oder »Afterwork« war gestern, heute trifft man sich zur »blauen Stunde« zu Drinks, die den Abend und das Leben feiern. Besonders gut...

News

Vier Tipps für eine italienische Sommerparty

Der Sommer ist da – und damit die perfekte Zeit für einen stilechten Aperitivo. S.Pellegrino gibt vier Tipps für die italienische Happy Hour.

Advertorial
Rezept

Pane e Panelle

Italienische Falaffel: Aus Kichererbsenmehl und Petersilie werden Panelle für frittierte Kichererbsen-Sandwiches zubereitet.

Rezept

Arancini mit Bolognese-Füllung

Traditionell sizilianisch: Die Safran-Reisbällchen werden mit Bolognese und Käse gefüllt und knusprig frittiert.

Rezept

Tonno Rosso Sandwich

Ganz nach dem Motto »Rosso« werden roter Thunfisch, rote Zwiebel und roter Radicchio zu einem sizilianischen Aperitivo zubereitet.

News

Aperitivo-Genuss im Herbst: MARTINI Fiero & Tonic

Martini holt »La Dolce Vita« ins Wohnzimmer und macht dem Herbst-Blues den Garaus. Wir verlosen ein Rundum-sorglos-Paket mit Kuscheldecke!

Advertorial
Cocktail-Rezept

Rosato Mio

Dieser Drink schmeckt nach Urlaub an der Adria.

Cocktail-Rezept

Wild Thing

Eine winterliche Aperitivo-Kreation von Jvan Paszti, Mixologist in der Zürcher Bar Old Crow.

Cocktail-Rezept

Rosato Spritzer

Grüner Veltliner kombiniert mit Ramazzotti Aperitivo Rosato: Perfekt für den Sommer.