Buntes Kartoffelgratin

© Matthias Würfl

Kartoffelgratin mit Tomate Mozzarella.

© Matthias Würfl

Zutaten (5 Personen)

1
kg
festkochende Kartoffeln, gekocht
1
Bund
Basilikum
4
Zehe
Knoblauch
1
Schuss
Weißwein
1
TL
Meersalz
1
TL
Pfeffer
4
ml
Tomaten
250
g
Mozzarella (2 Kugeln)
150
g
Parmesan
1
EL
Olivenöl


  1. Die vorgekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden (ca. 0,5 Zentimeter). Ebenso die Tomaten und den Mozzarella.
  2. Basilikum und Knoblauch fein hacken und mit Meersalz und Pfeffer unter das Olivenöl rühren.
  3. Den Parmesan reiben oder in feine Plättchen hobeln.
  4. Eine flache Auflaufform oder einen Bräter mit Olivenöl oder Butter bestreichen und die Kartoffeln, Tomaten und den Mozzarella fächerartig und abwechselnd schichten.
  5. Jede Schicht wird dem Knoblauch-Basilikum-Öl bestreichen. Je nach Größe der Auflaufform können auch zwei oder drei Schichten entstehen. Anschließend beträufelt man die Zutaten mit etwas Weißwein und streut den Parmesan gleichmäßig darauf.
  6. Das Kartoffelgratin bei ca. 200 Grad backen. Entweder im Herd bei Ober- und Unterhitze auf oberer Schiene oder im Dutch Oven mit Briketts.

Tipp

In Kombination mit einem grünen Salat wird das Gratin im Handumdrehen zum Hauptgericht!

Mehr zum Thema

Rezept

Geschmorter Radicchio mit Bleu d'Auvergne

Ein wunderbare Kombination aus salzig und süß: Der geschmorte Radicchio ist schnellstens zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Rezept

Gemüsepaste

Nachhaltigkeit ist ein grosses Thema unserer Zeit. Ein Tipp für übrig gebliebenes Gemüse, das die Bouillon besser schmecken lässt.

Rezept

Horenso No Goma-Ae

Ein abwechslungsreiches Gericht mit Spinat? Falstaff präsentiert japanischen Blattspinat mit Sesamdressing.

Rezept

Artischockencarpaccio mit gezupftem Ziegenkäse und Himbeeren

Für den Fühling empfiehlt die Spitzenköchin ein vegetarisches Carpaccio – das perfekt zu einem Glas Rosé-Champagner passt.

Rezept

Fermentiertes Rotkraut mit Apfel, Orange und Zimt

Ob pur, als Salat oder als Beilage – etwa zum Wild – selbst gemachtes Rotkraut ist in der Küche vielseitig einsetzbar.

Rezept

Cholera Gemüsekuchen

Bei diesem schmackhaften Schweizer Gemüsekuchen darf man sich vom Namen nicht abschrecken lassen: Die Cholera aus dem Wallis.

Rezept

Gedämpfter Porree mit Ei-Vinaigrette

Für Poireaux Vinaigrette werden hart gekochte Eier geraspelt und mit Lauch gekonnt in Szene gesetzt.

Rezept

Grillgemüse mit Joghurtdressing

Ist allein der Star am Teller, passt aber auch als Beilage wunderbar zu vielen Fleischgerichten oder Fisch.

Rezept

Omelette du Valais

Starkoch Joël Robuchon widmete zahlreicher seiner Rezepte dem Erdapfel. Sein Rezept: Westschweizer Kartoffel-Omelette.

News

Starkoch Dan Barber baute eine eigene Saatgutfirma auf

Auf den Miele Worlds 50 Best Talks präsentierten kulinarische Vordenker aus aller Welt ihre Ideen. Für Dan Barber beginnt die Arbeit am besten...

News

Gemüse neu erfinden

Kochtrend »Leaf to Root«: Spitzenkoch Andree Köthe und Food­journalistin Esther Kern zeigen an der Genussakademie Bayern, wie sie Gemüse vom Blatt bis...

Advertorial
Cocktail-Rezept

Green Mary Cocktail

Gemüse-Genuss mit exotischer Note im Cocktailglas.

News

Die Arche des Geschmacks sucht neue Passagiere

Seit 1996 sorgt sich Slow Food um den Erhalt regionaler Spezialitäten – doch deutsche Produkte sind stark unterrepräsentiert

News

Große Liebe Artischocke

Der bayerische Biogärtner Johannes Schwarz ist ein Star in der Gourmetszene. Er beliefert Spitzenrestaurants mit alten Tomaten- oder...

News

Gemüse-Raritäten in Deutschland

Hier finden Sie eine Liste mit einer Auswahl an Produzenten von seltenen und fast vergessenen Gemüsesorten und samenfesten Sorten.