Bauernkrapfen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Zutaten

150
g
griffiges Mehl
180
g
Milch
15
g
Germ
150
g
glattes Mehl
30
g
Butter
30
g
Staubzucker
2
Eidotter
Zitronenschale
1
Spritzer
Rum
Mark einer halben Vanilleschote
Staubzucker
Marillenmarmelade
  •  Die Milch leicht erwärmen, Germ darin auflösen und mit dem griffigen Mehl verrühren. In eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

  • Das glatte Mehl, die weiche Butter, Staubzucker und die Eidotter zu einem Teig kneten und mit Zitronenschale, Rum und Vanille abschmecken.

  • Den Teig in 10 g große Kugeln portionieren und diese aufgehen lassen. Mit den Daumen eine Delle formen und den Teig in der Mitte etwas auseinanderziehen.

  • Die kleinen Bauernkrapfen nochmals gehen lassen und anschließend in 160 Grad heißem Butterschmalz goldgelb backen.

  • Die Bauernkrapfen mit Staubzucker bestreuen und mit Marillenmarmelade füllen.

Mehr zum Thema

Rezept

Anisbögen

Die herzhaft würzigen Anisbögen sind ein traditionelles Weihnachtsrezept aus Niederösterreich.

Rezept

Karamell-Whiskey Trüffel

Das Konfekt bekommt durch Whiskey und Karamell-Sauce ein ganz besonderes Aroma.

Rezept

Glückskekse mit Kaffee

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Daher hat sich der Kaffee-Spezialist Jura gemeinsam mit Gregors Konditorei zum Valentinstag diese süße...

News

Die Lieblingskekse der Falstaff-Redaktion

Alle Jahre wieder fragen wir uns, was auf den Weihnachtstisch für kulinarischen Eindruck sorgen soll. Falstaff stellt die beliebtesten Keksrezepte der...

Rezept

Wein-Eierlikör-Kekse

Dieses saftige und doch luftig leichte Kekse-Rezept ist ein Muss auf jedem Weihnachtstisch.

Rezept

Brabanter Kekse

Mit Zimt und Schokolade hält bei diesem Rezept weihnachtliche Stimmung in den eigenen vier Wänden Einzug.